Zivilgesellschaftsforschung

Themenfeld mit Arbeitsgruppe

Die wissenschaftliche Befassung mit den Debatten rund um bürgerschaftliches Engagement ist für das BBE als Wissens- und Kompetenzplattform von hoher Relevanz. Die AG »Zivilgesellschaftsforschung« thematisiert aktuelle Entwicklungen im Feld sowie Fachdiskurse zu politischen Debatten. Hierdurch übernimmt sie eine ‚Think-Tank-Funktion‘ im Netzwerk, mit dem Ziel eine Brücke zwischen engagementpolitischen und forschungspolitischen Debatten zu schlagen.

Unsere Arbeitsgruppen

Die BBE-Arbeitsgruppen bieten den Mitgliedern des Netzwerks einen themenspezifischen Raum im Sinne einer offenen Netzwerkarbeit zur Vernetzung, zum Wissenstransfer und dem fachlichen Austausch. In ihrem Rahmen erfolgen wesentliche Aspekte der inhaltlichen Arbeit des BBE.

Aktuelles

Alle Meldungen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Agenda der Arbeitsgruppe

Die Agenda im Themenfeld ist geprägt durch die inhaltliche Befassung mit aktuellen Themen der Zivilgesellschaftsforschung. Darüber hinaus ist der Fachdiskurs zu politischen Debatten, Entwicklungen und Ereignissen im Feld der Forschung und Datenerhebung (Engagementbericht, Freiwilligensurvey, Zivilgesellschaft in Zahlen etc.) von Relevanz. Mit Publikationen und Veranstaltungen werden Impulse gesetzt. Theoretische und praktisch-empirische Perspektiven werden einbezogen und sollen sich gegenseitig befruchten. Im Zentrum des Interesses der Arbeitsgruppe steht der wissenschaftliche Diskurs. Dieser soll auch mit einem Erkenntnisgewinn für die Praxis geführt werden.mehr...

Projekte im Themenfeld