Themenfelder des BBE

BBE-Themenfelder 2022 bis 2024

Die 22. Mitgliederversammlung (MV) des BBE am 19. November 2021 hat für die folgenden drei Jahre die Einsetzung von sieben Themenfeldern mit Arbeitsgruppen (AG) und fünf AG-übergreifenden Themenfeldern beschlossen.

Die eingesetzten Themenfelder werden auf dieser Seite vorgestellt, konstituierende Sitzungen der BBE-Arbeitsgruppen finden zwischen Mitte Januar und Mitte Februar 2022 statt.

BBE-Arbeitsgruppen bieten den Mitgliedern des Netzwerks einen themenspezifischen Raum im Sinne einer offenen Netzwerkarbeit zur Vernetzung, zum Wissenstransfer und dem fachlichen Austausch. In ihrem Rahmen erfolgen wesentliche Aspekte der inhaltlichen Arbeit des BBE.

Der neu gewählte Koordinierungsausschus kommt im Februar 2022 erstmals zusammen und wählt in dieser Sitzung aus seinen Reihen einen neuen Sprecher*innenrat.

Der Sprecher*innenrat beruft die BBE-Themenpat*innen für die Bearbeitung der AG-übergreifende Themenfelder. Themenpat*innen vertreten das BBE inhaltlich-fachlich nach außen und setzen zugleich intern Impulse, indem sie als berufene Expert*innen Schnittstellen und Querschnittsbezüge zu anderen Themen bearbeiten.


 

BBE-Themenfelder 2019 bis 2021

Die 19. Mitgliederversammlung (MV) des BBE am 24. November 2018 hat für die folgenden drei Jahre die Einsetzung von sieben Themenfeldern mit Arbeitsgruppen (AG), sieben AG-übergreifenden Themenfeldern und einem übergreifenden Themenfeld mit Beauftragung durch den BBE-Sprecher*innenrat beschlossen.

Zum Seitenanfang