Freiwilligendienste

Themenfeld mit Arbeitsgruppe

Die Freiwilligendienste bilden eine Säule des bürgerschaftlichen Engagements und bedürfen einer fortlaufenden politischen Lobbyarbeit, um gute Rahmenbedingungen sicherzustellen und/oder weiterzuentwickeln. In der AG »Freiwilligendienste« tauschen sich Akteure aus der Zivilgesellschaft, der Verwaltung und Politik aus und identifizieren relevante Punkte zur Stärkung der Freiwilligendienste.

Unsere Arbeitsgruppen

Die BBE-Arbeitsgruppen bieten den Mitgliedern des Netzwerks einen themenspezifischen Raum im Sinne einer offenen Netzwerkarbeit zur Vernetzung, zum Wissenstransfer und dem fachlichen Austausch. In ihrem Rahmen erfolgen wesentliche Aspekte der inhaltlichen Arbeit des BBE.

Aktuelles

Alle Meldungen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Agenda der Arbeitsgruppe

Rahmenbedingungen für Freiwilligendienste, politische Maßnahmen, Fachdiskurse und die Vernetzung im Feld bilden wichtige Schwerpunkte, die durch die Netzwerkarbeit im BBE durch diese AG seit langem befruchtet und weiterentwickelt werden. Im Rahmen der AG-Sitzungen kommen die Stakeholder in diesem Themenfeld zusammen. Die AG Freiwilligendienste befasst sich danach im Wesentlichen mit Freiwilligendiensten, für die es einen rechtlichen Rahmen gibt: FSJ, FÖJ, ‚Kulturweit’, IJFD‚ ‚Weltwärts’, EFD und BFD.mehr...

„Courage ist gut, Ausdauer besser: Freiwilligendienste sind (k)ein Spielball der Politik.“

Rainer Hub und Susanne Saliger
AG-Sprecher*innen, im BBE-Newsletter Nr. 11 vom 29.5.2019

Projekte im Themenfeld