Aktuelles

Titelbild »Engagementpolitische Empfehlungen des BBE für ein Regierungsprogramm der 19. Legislaturperiode«

Engagementpolitische Empfehlungen des BBE für ein Regierungsprogramm der 19. Legislaturperiode

Herausforderungen für die Engagement- und Demokratiepolitik
Das Hintergrundpapier ist von den Mitgliedern des BBE-Koordinierungsausschusses erarbeitet worden. Es stellt eine erweiterte Fassung der »Engagementpolitischen Empfehlungen des BBE zur Bundestagswahl 2017« dar, die die Mitgliederversammlung am 25. November 2016 verabschiedet hat.
Download

Titelbild des Jahrbuch Engagementpolitik 2018

Welche Auswirkungen hat der digitale Wandel auf bürgerschaftliches Engagement und die Zivilgesellschaft? Das Jahrbuch Engagementpolitik 2018 wagt eine Annäherung an dieses Thema, das in den kommenden Jahren engagement- und demokratiepolitisch eine zentrale Bedeutung einnehmen wird. Neben eher grundsätzlichen Beiträgen gewährt der Band auch einen Einblick in die Qualitätssicherung des global wohl bekanntesten digitalen Engagementprojekts: das Freiwilligenprojekt Wikipedia. Das Jahrbuch erscheint im November 2017.

Werbekarte Download
Weitere Informationen und Vorbestellen

Am 25. und 26. Oktober 2017 findet in Jena das jährliche Treffen des Netzwerks Bürgerhaushalt statt. Ziel der Tagung ist es, aus nationalen und internationalen Vergleichen von Bürgerhaushalten sowie durch einen Blick in andere Themenfelder neue Ideen für die Aktivierung und mehr bürgerschaftliches Engagement zu gewinnen. Melden Sie sich jetzt noch an!
Weitere Informationen

Logo des Bundeselternnetzwerks Bildung & Teilhabe bbt

Die Zugänge, Barrieren und Herausforderungen der Beteiligung und des Engagements von Eltern mit Einwanderungsgeschichte im deutschen Bildungssystem stehen im Fokus der Fachtagung des Bundeselternnetzwerks der Migrantenorganisationen Bildung & Teilhabe bbt am 19. Oktober 2017 in Berlin. Die Fachtagung ist die Auftaktveranstaltung des am Tag zuvor gegründeten Vereins bbt. mehr...

Titelbild Dokumentation des Fachkongresses »PatInnen, MentorInnen und LotsInnen in der Unterstützung und Integration von geflüchteten Menschen«

PatInnen, MentorInnen und LotsInnen in der Unterstützung und Integration von geflüchteten Menschen

Dokumentation des Fachkongresses 2016
Mit dem Kongress wurde an den Praxiserfahrungen etablierter und im Aufbau befindlicher Projekte und Vorhaben der im Programm »Menschen stärken Menschen« des BMFSFJ beteiligten Träger angesetzt. Bezogen auf den Themenkomplex Integration, Flucht und Engagement und mit speziellem Blick auf PatInnenschaften und Mentoringprogramme wurden Bedarfe und Perspektiven identifiziert sowie Empfehlungen an Träger, Förderer und Partner formuliert. mehr...

Logo des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

Die Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt »Koordinator/ Koordinatorin der Flüchtlingshilfe in der ›Aktion Neue Nachbarn‹« sind Thema im Beitrag von Nicole Saile, Dr. Julia Schlicht und Prof. Dr. Paul-Stefan Roß. Die AutorInnen stellen Kernergebnisse und Voraussetzungen für gelingende Koordinationsmodelle und künftige Herausforderungen vor. mehr…

Titelbild des Dossier Nr. 3: Zivilgellschaft und Bundestagswahl 2017

NEU: BBE Dossier zu engagementpolitischen Positionierungen zur BTW 2017

Das Dossier dokumentiert engagement- und demokratiepolitische Positionierungen und Aktivitäten zur Bundestagswahl 2017 aus dem zivilgesellschaftlichen Feld des trisektoralen BBE – ergänzt um weitere wichtige Stimmen. Für den Bereich der Engagement- und Demokratiepolitik soll es zu einer sachlichen, politischen Debatte auf Grundlage zivilgesellschaftlicher Empfehlungen, Erwartungen und Forderungen beitragen.
Download

Logo der BBE Europa-Nachrichten

Unter welchen Bedingungen kann Hilfe gelingen? Die Rolle der Zivilgesellschaft bei Naturkatastrophen und Schiffbruch und wie die Humanitäre Hilfe »vom Kopf auf die Füße gestellt werden soll« ist Thema der aktuellen Ausgabe der BBE Europa-Nachrichten. mehr...


BBE-Mitglieder des Monats

Das BBE will die Vielfalt seiner Netzwerkmitglieder noch stärker sichtbar machen und hat hierfür die Rubrik »Mitglieder des Monats« ins Leben gerufen. In dieser Rubrik stellen wir etwa alle zwei Wochen ein Mitglied des BBE im Newsletter und auf der Internetplattform mit einem kurzen Teaser vor. mehr...

Bürgernetzwerk Bildung des VBKI

Das Bürgernetzwerk Bildung des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) vermittelt ehrenamtliche Lese-/LernpatInnen in Berliner Schulen und Kitas in sozial schwieriger Lage, um die Startbedingungen benachteiligter Kinder und Jugendlicher zu verbessern und sie auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen. Gegründet wurde das Bürgernetzwerk Bildung im Jahr 2005 von der ehemaligen Berliner Schulsenatorin Sybille Volkholz mit damals 5 Pilotschulen. Aktuell sind über 2.100 ehrenamtliche Lese-/Lernpatinnen in rund 220 Berliner Schulen und 90 Kitas aktiv. Ziel des Projektes ist auch die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in Berlin sowie die direkte Hilfe dort, wo sie benötigt wird. mehr...

Thüringer Ehrenamtsstiftung

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung wurde 2002 vom Freistaat Thüringen gegründet. Ihre Aufgabe ist es, das bürgerschaftliche Engagement organisatorisch und finanziell zu fördern und durch Öffentlichkeitsarbeit eine Kultur der Anerkennung für Ehrenamtliche und das bürgerschaftliche Engagement zu schaffen. Dabei ist die Stiftung nicht nur Förderin, sondern auch Impulsgeberin und fachliche Partnerin der zahlreichen Verbände, Vereine, Einrichtungen, Initiativen und Unternehmen, die ehrenamtliches Engagement in Thüringen unterstützen und aktivieren. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie immer wieder neue Projekte und Lösungsansätze für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen, wie zuletzt z. B. den Engagementfonds »nebenan angekommen« im Bereich der Flüchtlingshilfe. Im September 2017 feierte die Thüringer Ehrenamtsstiftung ihr 15-jähriges Bestehen – das BBE gratuliert zum Jubiläum! mehr...