Veranstaltungen

Gemeinsame Sitzung AG »Bildung und Engagement«/ AG »Zivilgesellschaftsforschung«

Liebe Mitglieder und Interessierte der BBE-Arbeitsgruppen, liebe BBE-Themenpat*innen,

Bildung findet nicht nur in Schulen oder in anderen öffentlichen Bildungseinrichtungen statt. Auch zahlreiche Vereine, Stiftungen und andere gemeinnützige Organisationen und viele nicht formal organisierte Einzelpersonen und Initiativen unterbreiten unterschiedlichste außerschulische Bildungsangebote. Die von der Zivilgesellschaft geleisteten bildungsrelevanten Beiträge werden jedoch weder von der Politik noch von der breiten Öffentlichkeit hinreichend als solche (an)erkannt. Vor diesem Hintergrund laden wir Sie ein, sich bereits heute die kommende gemeinsame Sitzung der AGs „Bildung und Engagement“ sowie „Zivilgesellschaftsforschung“ vorzumerken:

Zivilgesellschaft: Unsichtbarer Akteur in der deutschen Bildungslandschaft?

Offene Sitzung der BBE-AGs

Bildung und Engagement im gesellschaftlichen Raum und

Zivilgesellschaftsforschung

23. September 2020, 10:00 -12:30 Uhr

Zoom Video-Konferenz

Die gemeinsame Sitzung soll dazu beitragen, die Bildungsleistungen der Zivilgesellschaft auf der Basis aktueller empirischer Daten sichtbar zu machen, wozu wir unter anderem Ergebnisse aus bekannten Studien vorstellen werden (u.a. mit Videobeiträgen im Vorfeld der Sitzung). Abschließend wollen wir gemeinsam erarbeiten, welche Erkenntnisse und Folgerungen aus unseren Befunden für die Bildungs- und Engagementpolitik abzuleiten sind. Die virtuelle Sitzung soll den Auftakt für die Bearbeitung eines Arbeitspapiers bilden.

Gerne können Sie uns schon heute Ihre Teilnahme über info[at]b-b-e.de mitteilen. Eine Tagesordnung mit weiteren Informationen erhalten Sie Anfang September.

Zum Seitenanfang