Mitglieder
Elternnetzwerk NRW – Integration miteinander e. V.

Elternnetzwerk NRW – Integration miteinander e. V.

Das »Elternnetzwerk NRW – Integration miteinander e.V.« ist mit rund 300 Mitgliedsvereinen der größte Dachverband für Migrant*innenselbstorganisationen (MSO) in NRW. Gegründet von engagierten Müttern und Vätern, die sich Anfang der 2000er Jahre für die Bildungschancen ihrer Kinder einsetzten, sind sie darüber hinaus anerkannter Elternverband und treten speziell für die Belange von Familien mit Einwanderungsgeschichte ein. Als interkulturelle Organisation mit Mitgliedern aus über 50 Herkunftsländern steht das Elternnetzwerk für das gesellschaftliche Miteinander aller Menschen ein, unabhängig von Herkunft oder Status.

Die Arbeit des Elternnetzwerks umfasst drei Kompetenzfelder:

1. Die zielgruppengerechte Vermittlung von bildungs- und gesellschaftspolitisch relevanten Inhalten

2. Beratung, Unterstützung und Qualifizierung von MSO sowie von Menschen mit Einwanderungshintergrund, insbesondere von Eltern

3. Netzwerkarbeit und Interessenvertretung für die Belange von Menschen mit Einwanderungsgeschichte gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Durch gezieltes Eltern-Empowerment schafft das Elternnetzwerk Zugänge zur Elternmitwirkung in Bildungssettings. Ganz nach dem Motto „Eltern helfen Eltern!“ setzt der Verband dabei auf die Stärken von Eltern mit Einwanderungsgeschichte und unterstützt Selbsthilfestrukturen. Als Sprachrohr seiner Mitgliedsvereine macht sich der Verband zudem für die Anerkennung und Sichtbarmachung des bürgerschaftlichen Engagements von MSO stark. Diese leisten notwendige Quartiersarbeit, etwa im sozialen Bereich (Kinder-/Jugend-, Familien-, Geflüchteten-, Antidiskriminierungsarbeit…) oder im interkulturellen Austausch und tragen damit zur Stärkung unserer Zivilgesellschaft bei.

Für Menschen mit Einwanderungsgeschichte und ihre Organisationen schafft das Elternnetzwerk Räume zur Selbststärkung und unterstützt sie dabei, als mündige Akteur*innen der Zivilgesellschaft aktiv zu werden. Durch Bildung, Beratung, Projekte und politische Kommunikation macht das Elternnetzwerk die Interessen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte sichtbar und setzt landesweit Impulse für gerechte Teilhabe und Chancengleichheit.

Kooperierendes MitgliedZivilgesellschaft
Zum Seitenanfang