Die Arbeitsgruppen


Die inhaltliche Arbeit des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) erfolgt in den Arbeitsgruppen. Hier findet der fachliche Austausch der Experten aus Theorie und Praxis statt, hier werden praktische Beispiele der Engagementförderung vorgestellt, neue wissenschaftliche Erkenntnisse diskutiert und gemeinsame Vorhaben entwickelt und umgesetzt. 

Die Arbeitsgruppen sind ganz bewusst im Sinne einer offenen Netzwerkarbeit für inhaltliche Impulse und unkomplizierte Zugänge der Mitwirkung offen gehalten. In den Arbeitsgruppen wird ein breites Spektrum von Themen und Anliegen bearbeitet.


 

  • AG 1: Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements
    mehr...

     
  • AG 2: Bildung und Qualifizierung von bürgerschaftlichem Engagement
    mehr...
     
  • AG 3: Freiwilligendienste
    mehr...
     
  • AG 4: Perspektiven der lokalen Bürgergesellschaft 
    mehr...
     
  • AG 5: Migration und Teilhabe
    mehr...
     
  • AG 6: Kommunikation 
    mehr...

  • AG 7: Bürgerschaftliches Engagement im Sozialstaat
    mehr...
     
  • AG 8: Demografischer Wandel und Engagement
    mehr...
     
  • AG 9: Engagement und Partizipation in Europa
    mehr...

  • AG 10: Zivilgesellschaftsforschung
    mehr...

Die Termine der einzelnen Arbeitsgruppensitzungen finden Sie im BBE-Kalender. mehr...



Aktuelle Meldungen

13.01.2015

Das BBE trauert um Peter Hill

Peter Hill, Mitglied des BBE Koordinierungsausschusses und stellvertretender Sprecher der BBE-AG 6…

mehr…

08.01.2015

Anschlag auf Charlie Hebdo: Kulturbereich lässt sich nicht einschüchtern

Der Deutsche Kulturrat, Mitglied im BBE, ist über den Anschlag auf die französische Satirezeitung…

mehr…

08.01.2015

»Engagierte Stadt«: Netzwerkprogramm startet

Bis zum 1. März können sich Engagement unterstützende Organisationen in Kommunen mit 10.000 bis…

mehr…