Bildung und Qualifizierung

Engagement fällt nicht vom Himmel. »Wer Engagement fordert, muss Kompetenz fördern und Kontext bieten«, so lautet die Forderung der Enquetekommission »Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements« des Deutschen Bundestages. Gute Rahmenbedingungen für engagierte Freiwillige beinhalten eine qualifizierte Begleitung durch FreiwilligenkoordinatorInnen und -managerInnen. Dazu gehört auch eine Anerkennungskultur und Möglichkeiten der Partizipation für freiwillig Engagierte. Besonders wichtig aber ist ein Verständnis dafür, dass viele Freiwillige in ihrem Engagement etwas lernen, sich qualifizieren wollen.
mehr...


Meldungen zum Thema

11.01.2018

Sonder-Primus Digital: Neue Ausschreibung

Ab sofort können sich zivilgesellschaftliche Initiativen für den Sonder-Primus Digital der…

mehr…

11.01.2018

Petersen: Ehrenamtliche DolmetscherInnen im Gesundheitsbereich

Die herrschende Gesetzeslücke bei der Kostendeckung von Dolmetscherdiensten im Gesundheitsbereich…

mehr…

09.01.2018

Studentische Hilfskraft im Bereich Seminarverwaltung: Tafel-Akademie gGmbH

Zur Unterstützung im Bereich Seminarverwaltung sucht die Tafel-Akademie in Berlin ab sofort für 20…

mehr…