Freiwilligendienste

Freiwilligendienste als besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements haben in jüngster Zeit stark an Bedeutung gewonnen. Sie sind ein wichtiger Beitrag zur Weiterentwicklung und Zukunft der Bürgergesellschaft.

Freiwilligendienste unterscheiden sich von anderen Formen bürgerschaftlichen Engagements. So sind sie zwar ein befristetes Engagement, allerdings in der Regel mit einem größeren Aufwand an Wochenstunden, einer größeren Verbindlichkeit (etwa in Form von schriftlichen Vereinbarungen) und zum Teil gesetzlich geregelten Rahmenbedingungen.

Arbeitsgruppe »Freiwilligendienste«


Meldungen zum Thema

11.10.2018

Auftaktveranstaltung Europäisches Solidaritätskorps

Am 19. Oktober 2018 findet in Berlin die nationale Auftaktveranstaltung zum Europäischen…

mehr…

11.10.2018

Europäisches Solidaritätskorps im Europäischen Parlament

Zum vorliegenden Vorschlag der Kommission zur Regulierung des Europäischen Solidaritätskorps (ESK)…

mehr…

02.10.2018

Rückblick auf die 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Das Kampagnenteam »Engagement macht stark!« bedankt sich bei allen, die an der 14. Woche des…

mehr…