Freiwilligendienste

Freiwilligendienste als besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements haben in jüngster Zeit stark an Bedeutung gewonnen. Sie sind ein wichtiger Beitrag zur Weiterentwicklung und Zukunft der Bürgergesellschaft.

Freiwilligendienste unterscheiden sich von anderen Formen bürgerschaftlichen Engagements. So sind sie zwar ein befristetes Engagement, allerdings in der Regel mit einem größeren Aufwand an Wochenstunden, einer größeren Verbindlichkeit (etwa in Form von schriftlichen Vereinbarungen) und zum Teil gesetzlich geregelten Rahmenbedingungen.

Inland: Für den Einsatz in Deutschland gibt es die Freiwilligendienste FSJ, FÖJ und BFD. mehr... 

Ausland: Daneben gibt es eine Vielzahl internationaler Freiwilligendienste. mehr...

Arbeitsgruppe »Freiwilligendienste«


Meldungen zum Thema

29.11.2016

Jugendprogramme und sozial benachteiligte Jugendliche

Die Service- und Transferstelle EU-Jugendstrategie hat im Auftrag der Bund-Länder AG zur Umsetzung…

mehr…

29.11.2016

Europäisches Solidaritätskorps: Ausschreibung avisiert

Die Pläne zum Europäischen Solidaritätskorps ab 2017 nehmen Form an. Demnach wird die Finanzierung…

mehr…

17.11.2016

AG »Freiwilligendienste«: Sitzungsbericht

Am 25. Oktober 2016 wurde die Arbeitsgruppe »Freiwilligendienste« zur letzten Sitzung in diesem…

mehr…