Hintergrundgespräch: »Wie kann bürgerschaftliches Engagement im Wahlkampf punkten?«


Am 7. Mai 2013 veranstaltete die Arbeitsgruppe »Kommunikation« ein öffentliches Hintergrundgespräch: Ute Kumpf (MdB SPD), Danny Freymark (MdA CDU) und Wolfram A. Zabel (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) diskutierten zum Thema »Wie kann bürgerschaftliches Engagement im Wahlkampf punkten?«. Moderiert wurde das dritte Hintergrundgespräch von Carola Schaaf-Derichs (SprecherInnenrat des BBE) und Peter Hill (ZDF). 


Aktuelle Meldungen

21.05.2019

Teamassistenz Freiwilligen-Service: Wikimedia

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. sucht ab sofort in Vollzeit…

mehr…

21.05.2019

Mitarbeiter*in im Sekretariat der Geschäftsführung: Fulbright

Für die Unterstützung des Executive Offices sucht die Fulbright-Kommission in Berlin zum…

mehr…

21.05.2019

Bundesfreiwillige*r im Bereich Fundraising: Amnesty

Amnesty International sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Berlin eine*n…

mehr…