Hintergrundgespräch: »Wie kann bürgerschaftliches Engagement im Wahlkampf punkten?«


Am 7. Mai 2013 veranstaltete die Arbeitsgruppe »Kommunikation« ein öffentliches Hintergrundgespräch: Ute Kumpf (MdB SPD), Danny Freymark (MdA CDU) und Wolfram A. Zabel (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) diskutierten zum Thema »Wie kann bürgerschaftliches Engagement im Wahlkampf punkten?«. Moderiert wurde das dritte Hintergrundgespräch von Carola Schaaf-Derichs (SprecherInnenrat des BBE) und Peter Hill (ZDF). 


Aktuelle Meldungen

19.03.2019

Office & Happiness-Management: Stiftung Mitarbeit

Die Stiftung Bildung sucht ab sofort eine*n Office & Happiness-Manager*in in Vollzeit (39…

mehr…

19.03.2019

Assistenz für Patenschaftsprogramm: Stiftung Bildung

Für das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen – Chancenpatenschaften“ wird ab sofort bis zum…

mehr…

19.03.2019

Programmleitung Menschen stärken Menschen: Stiftung Bildung

Ab sofort wird eine Leitung für das Programm „Menschen stärken Menschen – Chancenpatenschaften“ in…

mehr…