BBE-Fachtag zum Ersten Engagementbericht, 6. Februar 2013

Der erste Engagementbericht der Bundesregierung wird seit Monaten in der Fachöffentlichkeit diskutiert. Das BBE als Wissens- und Kompetenzplattform hat einen Beitrag zur Intensivierung und Vertiefung der fachpolitischen Diskussion zum Bericht geleistet: Es veranstaltete am 6. Februar 2013 mit Förderung des BMFSFJ einen sehr gut besuchten Fachtag zum allgemeinen, engagementpolitischen Teil des Berichts.

Ziel war es, die Handlungsempfehlungen des Berichtes in die Fachöffentlichkeit und Netzwerkdiskussion zu tragen und in Bezug zu den engagement- und demokratiepolitischen Impulsen des BBE zu setzen. Eine Begrüßungsrede des Sprecherratsvorsitzenden Prof. Thomas Olk sowie das Grußwort des Staatssekretärs im BMFSFJ Lutz Stroppe rahmten das Programm. Einführende Beiträge der Vorsitzenden der Sachverständigenkommission für den Engagementbericht, Prof. Hüther und Prof. Braun, bereitetet die Diskussionen in vier Dialogforen vor. In diesen standen politische Rahmenbedingungen, die intermediäre Rolle der organisierten Zivilgesellschaft, das sich wandelnde Verhältnis von Zivilgesellschaft zu Staat und Wirtschaft sowie Fragen und Bedarfe der Engagementforschung im Zentrum. 

Die zentralen Ergebnisse der Foren flossen in die abschließende Podiumsdiskussion ein. Anknüpfend an die lebhaften Debatten des Fachtages erstellt das BBE derzeit eine Expertise zur Forschungsbasis des Engagementberichts mit Blick auf eine Agenda der Engagementforschung. Sie wird dem BMFSFJ Ende Februar übergeben. Ein Newsletter-Schwerpunkt mit Ergebnissen der Diskussionen des Fachtages erscheint am 4. April 2013. 


Aktuelle Meldungen

16.07.2019

Projektleitung/ Veranstaltungsorganisation: Jugendpresse

Die Jugendpresse Deutschland sucht für den Projektzeitraum von 1.9.2019 bis 30.4.2020 eine…

mehr…

16.07.2019

Projektreferent*in: Jugendpresse

Die Jugendpresse Deutschland sucht für das Bundesbüro in Berlin ab September 2019 eine*n…

mehr…

15.07.2019

Projektkoordination Empowerment+: Unionhilfswerk

Das Unionhilfswerk sucht zum 1. September eine*n Koordinator*in für Empowerment+, einem Projekt des…

mehr…

Weitere Meldungen