Logo BBE
Seite drucken
 
Dokument von http://www.b-b-e.de:

Veranstaltungen des BBE

Veranstaltungen des BBE

Foto Unsplash Ross Tek, Raps und Himmel

Öffentliches Gespräch: »Wohin geht´s weiter mit der Oberlausitz?«

Wie wollen wir im ländlichen und strukturschwächeren Raum zusammenleben und was brauchen wir dafür? In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung lädt das BBE ein, miteinander über Lösungswege zu reden. Mit Menschen, die in der Region Verantwortung übernehmen, mit Engagierten aus Politik, Wirtschaft und Kultur, mit »Raumpionieren«. Am 11. Juni 2019 wird es in der Kulturfabrik Meda in Mittelherwigsdorf (bei Zittau) ein öffentliches Gespräch bei Suppe & Brot geben.

Weitere Informationen und Anmeldung

Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2019

Vom 13. bis 22. September 2019 findet die 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements - die bundesweit größte Freiwilligenoffensive - statt. Alle Bürger*innen, die sich in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig engagieren, sind eingeladen, sich daran zu beteiligen. Der Engagementkalender, in den Engagierte ihre Aktionen eintragen können, ist seit dem 2. Mai freigeschaltet.

Die Thementage 2019 sind:

Weitere Informationen

Download Flyer der Kampagne (PDF, 1,7 MB)

Foto vom 3. Fachkongress

4. BBE-Fachkongress im Programm »Menschen stärken Menschen«

Save-the-Date: Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement freut sich, auch im vierten Programmjahr zum BBE-Fachkongress im Bundesprogramm »Menschen stärken Menschen« einladen zu können. Am 5./ 6. November 2019 treffen sich zahlreiche Akteur*innen in der Kalkscheune, Johannisstr. 2, 10117 Berlin, um fachliche und politische Fragestellungen zu Pat*innenschaften und Mentoringbeziehungen zu erörtern. mehr...

Veranstaltungsreihen

Bürgerdialoge: »Europa vor der Wahl – Wir müssen reden!«

Auch 2019 veranstaltet die Europa Union Deutschland (EUD) gemeinsam mit ihren Partnerorganisationen, zu denen auch das BBE gehört, eine Bürgerdialogreihe und nimmt dabei die Europa-Wahlen in den Fokus. Die Bürgerdialoge bieten die Gelegenheit für einen offenen Dialog auf Augenhöhe - zwischen Bürger*innen und Expert*innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Es geht um die Themen wie: »Riese oder Zwerg? Europas Rolle in der Welt«, »Was bringt’s uns? Europa vor Ort«, »Geld regiert die Welt? Wirtschaft und Soziales in der EU« und »Gemeinsam einsam? Werte und Zusammenhalt in der EU.

Informationsbörse beim 22. Europäischen Abend am 16. März 2015

Europäischer Abend

Themen mit Europabezug aus unterschiedlichen Politikbereichen stehen beim Europäischen Abend im Mittelpunkt. Er ist eine Kooperationsveranstaltung des dbb beamtenbund und tarifunion zusammen mit der Europa-Union Deutschland, dem BBE und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland.
Weitere Informationen

Eine Übersicht über interne Veranstaltungen des BBE, an denen nur Mitglieder und angemeldete Gäste teilnehmen können, finden Sie im Bereich Mitglieder. mehr...

Fachwerkstattreihe: Zusammenleben vor Ort. Gemeinsam. Demokratisch. Engagiert.

Gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) und der Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern führt das BBE bis 2019 eine Fachwerkstattreihe unter dem Titel »Zusammenleben vor Ort. Gemeinsam. Demokratisch. Engagiert« mit einer Gruppe aus kommunalpolitischen AkteurInnen, VerbandsvertreterInnen und AkteurInnen der ländlichen Entwicklung durch. Die Ergebnisse werden abschließend in einer Handreichung zugänglich gemacht. 

Vergangene Termine
2018
4. Fachwerkstatt: 24./25. September 2018 in Berlin
3. Fachwerkstatt: 11./12. April 2018 in Güstrow/ Witzin mehr...

2017
2. Fachwerkstatt: 14./15. November 2017 in Mecklenburg-Vorpommern mehr...
1. Fachwerkstatt: 5./6. September 2017 in Berlin mehr...

Die Veranstaltungen finden in einem geschlossenen TeilnehmerInnenkreis statt.

Berichte und Fotos vergangener Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv mehr...

 

 
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
Michaelkirchstr. 17 – 18 · 10179 Berlin
Tel.: (0 30) 6 29 80-1 10 · Fax: (0 30) 6 29 80-1 09 · E-Mail: info@b-b-e.de · www.b-b-e.de