26.06.19

»Einfach Machen! Report«: Studie zu Jungem Engagement

Der Einfach Machen! Report ist eine vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in Auftrag gegebene Studie und wurde umgesetzt von der Kommunikationsbüro Ulmer GmbH. Ziel der Studie war es, herauszufinden, wie Jugendliche in Baden-Württemberg zu Engagement und nachhaltigem Handeln motiviert werden können und in welcher Form sie sich bereits engagieren. Dabei wurden in Baden-Württemberg über 2000 Jugendliche zwischen 14 und 25 zu Engagement, nachhaltiger Entwicklung und Aktionsformaten über verschiedene Kommunikationskanäle befragt. In den Ergebnissen zeigte sich u.a., dass sich über die Hälfte der befragten Jugendlichen sozial engagiert und Umweltschutz als eines der wichtigsten Themen nennt. Darüber hinaus würden sowohl bisher nicht Engagierte als auch bereits Aktive vermehrt an Online-Aktionsformaten, wie etwa einer Online-Kampagne mit Unterschriftensammlung, teilnehmen wollen. Aus den Ergebnissen der Studie sollen Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg abgeleitet werden.

Zur Studie (PDF, 1,2 MB)

(Stichwörter: Newsletter, Publikation, Bildung & Qualifizierung, Wissenschaft & Forschung, Akteure der Zivilgesellschaft)


Meldungen zum Thema

26.06.2019

»Politische Beteiligung in der Sozialen Arbeit«: Grundlagen, Handlungsfelder und Akteure

Der Band »Schwache Interessen? Politische Beteiligung in der Sozialen Arbeit«, herausgegeben von…

mehr…

26.06.2019

»Counter Speech: Strategien gegen Hass im Netz«: Fachtag

Am 25. September 2019 findet in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz in Berlin der Fachtag…

mehr…

26.06.2019

»Beitrag Engagierter zur Arbeitsmarktintegration Geflüchteter«: Runder Tisch

In einem »Runden Tisch«-Format und drei Themenworkshops, veranstaltet von MigraNet – IQ…

mehr…