07.02.19

Wohlfahrt im digitalen Wandel: Publikation zum Kongress des DRK

Am 31. Januar und 1. Februar 2019 fand der Wohlfahrtskongress des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Berlin statt. Dazu erschien im Nomos-Verlag die von Dr. Sabine Skutta, Dr. Joß Steinke et al. herausgegebene Publikation »Digitalisierung und Teilhabe: Mitmachen, mitdenken, mitgestalten!« mit Autor*innen nicht nur aus dem DRK. Digitalisierung in der Wohlfahrtspflege stellte auch ein zentrales Thema auf dem Wohlfahrtskongress dar. In über 20 Beiträgen wird das Thema Digitalisierung und Teilhabe in vielen Facetten beleuchtet und dabei die Rolle von Wohlfahrtspflege herausgearbeitet. Dabei geht es um ganz Grundsätzliches ebenso wie um Konkretes und Praktisches. Ein erster Beitrag über Digitalität und Engagement in der außerschulischen Jugendarbeit am Beispiel von »Jugend hackt« und Demokratielaboren ist kostenfrei verfügbar und kann auf dem DRK-Blog diskutiert werden. Das Buch ist als Print und als eBook verfügbar. Bei der Publikation handelt es sich zugleich um einen Sonderband der Zeitschriften Blätter für Wohlfahrtspflege und Sozialwirtschaft.

Information des DRK und Blog

(Stichwörter: Newsletter, Digitalisierung, Akteure der Zivilgesellschaft, Wissenschaft & Forschung, Bildung & Qualifizierung)


Meldungen zum Thema

20.02.2019

Studie zum caritativen ehrenamtlichen Engagement in der Caritas

Das Institut für angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung (IAF) der Katholischen…

mehr…

20.02.2019

Social Entrepreneurs: Kleine Anfrage beantwortet

Am 22. Januar 2019 hat die Bundesregierung (Drucksache 19/7293) eine Kleine Anfrage der Fraktion…

mehr…

20.02.2019

Gemeinnützigkeit von Freifunk: Gesetzentwurf des Bundesrats

Seit dem 9. Januar 2019 liegt dem Bundestag ein Gesetzentwurf des Bundesrats zur Anerkennung der…

mehr…