27.11.19

Deutscher Fundraising Preis: Ausschreibung

Der Deutsche Fundraising Preis wird vom Deutschen Fundraising Verband (DFRV) für besondere Leistungen zur Stärkung der »Kultur des Gebens« im Rahmen des Deutschen Fundraising Kongresses vom 22. bis 24. April 2020 im Kongresspalais in Kassel verliehen. Ab sofort können Personen und Organisationen eigene Fundraising-Projekte und -Kampagnen für den Branchenpreis einreichen. Auch die Einreichung von erfolgreichen Fundraising-Aktivitäten anderer Organisationen ist erwünscht. Bewerbungen sind in den folgenden acht Kategorien möglich: Bestes Mailing, Beste Fundraising-Kampagne, Beste Großspendenkampagne, Beste Kampagne aus dem Bereich »kleines Budget«, Beste Aktion aus dem Bereich Digitales/Crossmedia, Beste One-to-One Aktion, Beste Unternehmenskooperation sowie Herausragendes persönliches Engagement. Eine Bewerbung ist bis zum 31. Dezember 2019 möglich.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Newsletter, Engagementpolitik & -förderung, Fundraising & Spenden, Akteure der Zivilgesellschaft, Digitalisierung, Unternehmensengagement)


Meldungen zum Thema

11.12.2019

Helmes/ Sprengel: Weltraumkongress – und die Zivilgesellschaft? (Update)

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) veranstaltete am 18. Oktober 2019 seinen…

mehr…

09.12.2019

Reaktionen: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)

Das BBE hat den Gesetzgebungsprozess und die Gründungsbemühungen zur »Deutschen Stiftung für…

mehr…

03.12.2019

BBE-Stellungnahme

zum Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt,…

mehr…