12.06.19

Kölner Ford-Werke unterstützen das Projekt »LeseWelten«

Die Kölner Ford-Werke unterstützen das Projekt »Flüchtlingskinder begegnen LeseWelten« ab dem 23. Mai 2019 und werden an 12 Terminen Mädchen und Jungen an verschiedenen Orten Geschichten vorlesen. Die Beschäftigten erhalten vorher eine Schulung und werden von ihrer eigentlichen beruflichen Tätigkeit bei voller Bezahlung freigestellt. Ziel der Vorlesestunden ist, dass Kinder aus verschiedenen Nationen ihre Deutschkenntnisse vertiefen, die Lust am Lesen entdecken und gleichzeitig ihre neue Umgebung erkunden können. Die Ford Stiftung »Ford Motor Company Fund« unterstützt das Projekt darüber hinaus auch finanziell. Der Einsatz ist Teil der Ford Frühjahrs-Ehrenamtswoche »Vibrant Volunteer Week«.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Newsletter, Bildung & Qualifizierung, Unternehmensengagement)


Meldungen zum Thema

07.08.2019

BBE-Mitglied des Monats: Jugendpresse Deutschland e.V.

Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband für junge Medienmachende. Vom…

mehr…

07.08.2019

Auftaktveranstaltung der 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements: Anmeldung jetzt möglich

Am 13. September 2019 findet in Berlin der Auftakt zur 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements…

mehr…

07.08.2019

»Engagement macht stark!«: Themenschwerpunkt »Zusammenhalt in der Gesellschaft«

Zum hundertsten Geburtstag unserer Demokratie macht die Kampagne »Engagement macht stark!« das…

mehr…