Unternehmen und Engagement

Partnerschaften von Unternehmen mit der Zivilgesellschaft

Sektorenübergreifende Partnerschaften zwischen Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen können ein bedeutendes und höchst effektives Instrument für die Bearbeitung gesellschaftlicher Herausforderungen sein. Partnerschaften bewähren sich aus gesellschaftspolitischen ebenso wie aus ökonomischen und aus bürgergesellschaftlichen Gründen. Unternehmen finden in sektorenübergreifenden Partnerschaften die Gelegenheit, im direkten, längerfristigen Kontakt mit ausgewählten Stakeholders ihre gesellschaftliche Verantwortung glaubwürdig unter Beweis zu stellen.
mehr...
 


Meldungen zum Thema

06.12.2018

Brexit and the Voluntary Sector: NCVO-Empfehlungen

Der National Council for Voluntary Organisations (NCVO) hat im Oktober 2018 in einem kurzen Paper…

mehr…

29.11.2018

»Zivilgesellschaftliche Watchdogs«: Forschungsjournal

Das Forschungsjournal Soziale Bewegungen beschäftigt sich in seiner aktuellen Ausgabe mit dem…

mehr…

29.11.2018

Lexikon Direkte Demokratie: Publikation

Das »Lexikon Direkte Demokratie in Deutschland« von Andreas Kost und Marcel Solar (Hrsg.) legt die…

mehr…