04.09.19

Integration durch bürgerschaftliches Engagement in Sachsen

Die Studie »Integration durch bürgerschaftliches Engagement« von Anne Röder ist Teil eines durch das Sächsische Staatsministerium für Gleichstellung und Integration geförderten Projektes (2018-2020) mit dem Arbeiterwohlfahrt (AWO) Landesverband Sachsen e.V. als Projektträger. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen freiwillig engagierte Geflüchtete in ländlichen und städtischen Regionen Sachsens sowie ihre Motivation und Perspektiven. Die Untersuchung verfolgt einen explorativen Ansatz, bei dem teilstandardisierte qualitative Interviews von Juli 2018 bis Februar 2019 in verschiedenen Regionen Sachsens zur Datenerhebung durchgeführt wurden. In den Ergebnissen zeigt sich u.a., dass Engagement in Freiwilligendiensten oder die ehrenamtliche Arbeit den Geflüchteten sowohl sinnstiftende, praktische Erfahrungen als auch verbesserte Zugänge zu Sprache und sozialen Kontakten ermöglicht und die jeweiligen Einsatzstellen ebenfalls von der Unterstützung profitieren. Gleichzeitig wird aber auch davor gewarnt, »staatlich geregelte Aufgaben auf die Schultern der Zivilgesellschaft zu laden«. Anne Röder ist wissenschaftliche Koordinatorin des Arbeiterwohlfahrt Landesverbandes Sachsen e.V. und begleitet Projekte im Fachbereich Migration, Flüchtlinge, Inklusion. Frau Röder hat zu diesem Thema im BBE-Newsletter Nr. 14 bereits einen Beitrag geschrieben.

Zur Studie (PDF, 219 KB)

Beitrag von Anne Röder im Newsletter Nr. 14 vom 11.7.2019 (PDF,190 KB)

(Stichwörter: Newsletter, Wissenschaft & Forschung, Migration & Teilhabe)


Meldungen zum Thema

13.11.2019

DEMOKRATIE gegen Menschenfeindlichkeit: Heft »Shrinking Spaces«

Im Wochenschau Verlag ist das Heft 1/2019 der Zeitschrift DEMOKRATIE gegen Menschenfeindlichkeit…

mehr…

13.11.2019

AG Zivilgesellschaftsforschung: Sitzungsbericht

Unter dem Titel »Neues aus der Engagementforschung« tagte die AG »Zivilgesellschaftsforschung« am…

mehr…

13.11.2019

4. BBE-Fachkongress im Programm »Menschen stärken Menschen«

»Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Engagiert für Bildung und gesellschaftliche Teilhabe« – unter…

mehr…