10.07.19

»So schaffen wir das – eine Zivilgesellschaft im Aufbruch«: Publikation

Der Band »So schaffen wir das – eine Zivilgesellschaft im Aufbruch« von Werner Schiffauer, Anne Eilert und Marlene Rudloff stellt 90 beispielhafte Projekte aus Deutschland vor, die sich auf innovative Art und Weise mit dem Thema Flucht und Geflüchtete auseinandersetzen. Alle ausgewählten Projekte werden ihrer Idee nach in verschiedenen Kategorien vorgestellt wie z.B. Wohnen und Unterbringung von Geflüchteten, Gesundheitsförderung, Rechtsberatung, Kinder- und Jugendarbeit, Selbstorganisation und Empowerment, Kooperationsmodelle von Freiwilligenkoordinationen und Kommunen oder auch Freizeitprojekte im Bereich Kunst, Kultur und Sport. Die Projektauswahl soll »zeigen, welche Kraft zur Bewältigung von gesellschaftlichen Problemen in der gegenwärtigen Zivilgesellschaft zu finden ist – und welches Potenzial zu einem neuen Miteinander nicht nur im Umgang mit Zuwanderern, sondern auch innerhalb der Zivilgesellschaft steckt.« Die Publikation wurde gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Newsletter, Publikation, Migration & Teilhabe, Akteure der Zivilgesellschaft, Bildung & Qualifizierung)


Meldungen zum Thema

10.07.2019

Transfertagung »Engagiert für Integration« in Sachsen-Anhalt

Am 22. August 2019 findet die Transfertagung »Engagiert für Integration – Lotsen und Patenschaften…

mehr…

10.07.2019

Röder: Bürgerschaftliches Engagement als Chance zur Inklusion geflüchteter Menschen

In ihrem Beitrag stellt Anne Röder, wissenschaftliche Koordinatorin des Arbeiterwohlfahrt…

mehr…

26.06.2019

»Beitrag Engagierter zur Arbeitsmarktintegration Geflüchteter«: Runder Tisch

In einem »Runden Tisch«-Format und drei Themenworkshops, veranstaltet von MigraNet – IQ…

mehr…