06.03.19

Dialogforum zu sozialem Zusammenhalt und Engagement in Sachsen-Anhalt

Das »Dialogforum bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt« am 17. April 2019 behandelt das Thema: »Eine Gesellschaft für alle – sozialer Zusammenhalt durch zivilgesellschaftliches Engagement«. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte soll diskutiert und verdeutlicht werden, wie zivilgesellschaftliches Engagement dazu beiträgt, mehr gesellschaftliches Miteinander zu initiieren und gesellschaftlichen Zusammenhalt und demokratische Teilhabe aktiv zu gestalten. Organisiert wird das Dialogforum in Magdeburg im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt von der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) Sachsen-Anhalt e.V. und weiteren Kooperationspartnern.

Weitere Informationen zum Dialogforum

Zur Anmeldung

(Stichwörter: Newsletter, Veranstaltung, Migration & Teilhabe, Bildung & Qualifizierung, Akteure der Zivilgesellschaft)


Meldungen zum Thema

04.09.2019

Die Rolle von Migrantenorganisationen im Flüchtlingsbereich: Studie

Die Studie »Die Rolle von Migrantenorganisationen im Flüchtlingsbereich – Bestandsaufnahme und…

mehr…

04.09.2019

Baumgärtner: Was haben wir gelernt?

Integration findet vor Ort statt, in den Kommunen: Inge Baumgärtner, Integrationsbeauftragte von…

mehr…

04.09.2019

Integration durch bürgerschaftliches Engagement in Sachsen

Die Studie »Integration durch bürgerschaftliches Engagement« von Anne Röder ist Teil eines durch…

mehr…