05.04.18

Zivilgesellschaft und die Flüchtlingsfrage: offene Sitzung

Am 15. Juni 2018 findet die 7. (offene) Sitzung der BBE-AG »Zivilgesellschaftsforschung« zum Thema »Die Zivilgesellschaft und die Flüchtlingsfrage. Was geschieht vor Ort im Kontext ihrer Politisierung« in Berlin statt. Die Veranstaltung soll erneut Fragen und Untersuchungen zum lokalen Umgang mit der Flüchtlingsfrage aufgreifen, die das BBE und die Arbeitsgruppe im Sommer 2016 erstmalig auf einem Workshop in Berlin behandelt hatten. Aber sie soll auch der Dynamik von Veränderungen der letzten zwei Jahren nachgehen. Inwieweit hat sich Forschung mit ihren Konzepten und Befunden darauf einstellen können? Interessierte und ExpertInnen aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Forschung können sich telefonisch oder per E-Mail bei der BBE-Geschäftsstelle anmelden.

Kontakt BBE-Geschäftsstelle
E-Mail: info(at)b-b-e.de 
Tel.: 030 629 80 110

(Stichwörter: Wissenschaft & Forschung, Akteure der Zivilgesellschaft, Migration & Teilhabe, Newsletter, Veranstaltung, BBE aktuell)


Meldungen zum Thema

20.03.2019

Bündnis für Mut und Verständigung zeichnet Engagement aus

Als Teil der Bundeszentrale für politische Bildung zeichnet das Bündnis für Mut und Verständigung…

mehr…

20.03.2019

Canton: House of Resources

Die bundesweit 14 Houses of Resources (HoR) für ehrenamtlich getragene Migrant*innenorganisationen,…

mehr…

19.03.2019

Assistenz: Internationale Gesellschaft für Diversity Management

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht idm e.V. eine Assistenz des geschäftsführenden Vorstands und…

mehr…