05.04.07

Preis für Integrations-Engagement verliehen

Projekte aus Filderstadt, Zwickau und Rheine sind als Sieger aus dem diesjährigen Wettbewerb »Teilhabe und Integration von Migrantinnen und Migranten durch bürgerschaftliches Engagement« der Stiftung »Bürger für Bürger« hervorgegangen. Sieger ist das »Referat für Bürgerbeteiligung und Stadtentwicklung der Stadt Filderstadt«. Den zweiten Platz belegte der Verein »Wir - Gemeinsam für Zwickau«, der dritte Preis geht an ein Interkulturelles Begegnungszentrum des Caritasverbandes in Rheine. Die Preisgelder von insgesamt 7.000 Euro werden an Institutionen und Projektträger vergeben, die vorbildliche Arbeit in der Integration von Zuwanderern leisten.

Dokumentation der Veranstaltung (PDF, 31 Seiten, 679 KB)

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Migration & Teilhabe, Newsletter)


Meldungen zum Thema

13.11.2019

DEMOKRATIE gegen Menschenfeindlichkeit: Heft »Shrinking Spaces«

Im Wochenschau Verlag ist das Heft 1/2019 der Zeitschrift DEMOKRATIE gegen Menschenfeindlichkeit…

mehr…

13.11.2019

AG Zivilgesellschaftsforschung: Sitzungsbericht

Unter dem Titel »Neues aus der Engagementforschung« tagte die AG »Zivilgesellschaftsforschung« am…

mehr…

13.11.2019

4. BBE-Fachkongress im Programm »Menschen stärken Menschen«

»Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Engagiert für Bildung und gesellschaftliche Teilhabe« – unter…

mehr…