25.01.06

Aus den französischen Vorortkrawallen lernen

Schloss Genshagen, Brandenburg, 14. bis 18. März 2006. Probleme sozialer Ausgrenzung von Immigranten sollen auf dem deutsch-französischen Workshop »Integrationskonzepte umsetzen, Perspektiven schaffen – Instrumente, Projekte und Maßnahmen vor Ort« diskutiert werden. Veranstalter ist das »Berlin-Brandenburgische Institut für Deutsch-Französische Zusammenarbeit in Europa«.

Weitere Infos unter
http://www.stiftung-genshagen.de/

(Stichwörter: Migration & Teilhabe, Europa, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

13.11.2019

DEMOKRATIE gegen Menschenfeindlichkeit: Heft »Shrinking Spaces«

Im Wochenschau Verlag ist das Heft 1/2019 der Zeitschrift DEMOKRATIE gegen Menschenfeindlichkeit…

mehr…

13.11.2019

AG Zivilgesellschaftsforschung: Sitzungsbericht

Unter dem Titel »Neues aus der Engagementforschung« tagte die AG »Zivilgesellschaftsforschung« am…

mehr…

13.11.2019

4. BBE-Fachkongress im Programm »Menschen stärken Menschen«

»Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Engagiert für Bildung und gesellschaftliche Teilhabe« – unter…

mehr…