04.09.19

Zweiter Runder Tisch 2019 »Zivilgesellschaft.Berlin« und Werkstatt

Am 10. September 2019 laden die Landesfreiwilligenagentur Berlin, das Beratungsforum Engagement für Geflüchtete und das Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin zum »Zweiten Runden Tisch 2019 Zivilgesellschaft.Berlin« und zugleich zur dritten »Werkstatt des Beratungsforum Engagement für Geflüchtete 2019« ein. Im Rahmen der Veranstaltung soll es u.a. um das Tätigkeitsfeld von Freiwilligenmanager*innen gehen, um ihre Rolle und Position, um neue Kooperationswünsche, erweiterte Aufgabenprofile und Kompetenzansprüche. Darüber hinaus sollen ebenso die Aufgaben von (hauptamtlichen) Ehrenamtskoordinator*innen in Berliner Unterkünften für Geflüchtete diskutiert werden mit dem Ausblick auf mehr Beteiligung der Bewohner*innen selbst. Die geladenen Gäste Daniel Tietze, Staatssekretär für Integration, und Frau Sybill Schulz, Koordinierungsstelle für Flüchtlingsmanagement, wollen dabei Vertreter*innen aus der Praxis kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Migration & Teilhabe, Länder & Kommunen, Newsletter)


Meldungen zum Thema

18.09.2019

»Bürgerschaftliches Engagement - auf dem Weg zu einer Klima-resilienten Kommune«: Fachkonferenz

Am 28. und 29. Oktober 2019 veranstaltet die Kommunalakademie der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem…

mehr…

18.09.2019

Irgendwas mit Internet: Dokumentation erschienen

Unter der Überschrift »Irgendwas mit Internet. Wie die Digitalisierung das Engagement in ländlichen…

mehr…

18.09.2019

Präsentation Literaturanalyse Demokratie-Engagement-ländlicher Raum

Anlässlich des Thementags »Gesellschaftlicher Zusammenhalt« der Woche des Bürgerschaftlichen…

mehr…