07.08.19

»Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons«: Publikation

Silke Helfrich und David Bollier setzen sich in ihrem Buch mit der »Macht der Commons« auseinander. Sie entwerfen ein Programm für ein gelingendes Miteinander, ein anderes Politikverständnis und ein sorgendes Wirtschaften. Im Mittelpunkt stehen dabei Commons-Praktiken, die zeigen, wie wir in Verschiedenheit gemeinsame Ziele verfolgen können. Ganz praktisch können so Häuser und Fahrzeuge in ähnlicher Weise wie die ehrenamtliche Wikipedia entstehen. Das Buch verdeutlicht, wie ein »Commoner« denkt und wie eine andere Wirtschaft und Politik aussehen könnte.

Weitere Informationen

(Stichwörter: BBE aktuell, Newsletter, Demokratie & Partizipation, Wissenschaft & Forschung, Länder & Kommunen, Demokratiestärkung)


Meldungen zum Thema

18.09.2019

»Bürgerschaftliches Engagement - auf dem Weg zu einer Klima-resilienten Kommune«: Fachkonferenz

Am 28. und 29. Oktober 2019 veranstaltet die Kommunalakademie der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem…

mehr…

18.09.2019

Irgendwas mit Internet: Dokumentation erschienen

Unter der Überschrift »Irgendwas mit Internet. Wie die Digitalisierung das Engagement in ländlichen…

mehr…

18.09.2019

Präsentation Literaturanalyse Demokratie-Engagement-ländlicher Raum

Anlässlich des Thementags »Gesellschaftlicher Zusammenhalt« der Woche des Bürgerschaftlichen…

mehr…