10.07.19

Transfertagung »Engagiert für Integration« in Sachsen-Anhalt

Am 22. August 2019 findet die Transfertagung »Engagiert für Integration – Lotsen und Patenschaften für Geflüchtete in Sachsen-Anhalt« statt. Die Tagung richtet sich an Koordinator*innen und Freiwillige aus Lotsen- und Patenschaftsprojekten und Migrant*innenselbstorganisationen sowie an Verantwortliche aus Politik und Verwaltung. Die Veranstaltung soll einen Überblick sowie intensiven Austausch zu Vielfalt und Erfahrungen der ehrenamtlichen Lotsen- und Patenschaften für Geflüchtete bieten. Expert*innen und Sachverständige wie Olaf Ebert, Geschäftsführer der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V., und Lilian Schwalb vom BBE werden Impulsvorträge halten. Die Fachtagung bildet damit den öffentlichen Abschluss des Modellprojektes »Willkommen in Halle – ehrenamtliche Lotsen und Paten für Geflüchtete«, welches durch das Bundesministerium des Innern, das Land Sachsen-Anhalt und die Stadt Halle (Saale) gefördert wird. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung

(Stichwörter: Newsletter, Veranstaltung, Migration & Teilhabe, Länder & Kommunen, Akteure der Zivilgesellschaft)


Meldungen zum Thema

10.07.2019

openTransfer CAMP #Patenschaften in Bremen

Am 24. August 2019 lädt die Stiftung Bürgermut mit Unterstützung durch das Bundesprogramm »Menschen…

mehr…

10.07.2019

Wohin geht's weiter mit der Oberlausitz? Veranstaltungsbericht

Wie wollen wir im ländlichen und strukturschwächeren Raum zusammenleben und was brauchen wir dafür?…

mehr…

10.07.2019

Rückblick: Vorsicht! Lösungen trifft Open Neuland

Das Festival Vorsicht! Lösungen des Allerhand e.V. war dieses Jahr Gastgeber für das OPEN Neuland -…

mehr…