10.01.19

Seifert: Demokratie lebt von Demokratinnen und Demokraten

Staatssekretärin Juliane Seifert, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), hob in ihrer Rede zum Jahresempfang des BBE die gute Zusammenarbeit zwischen BMFSFJ und dem BBE wertschätzend hervor und forderte einen Weg von einer »Demokratie to go« hin zu einer »Demokratie to make«. Dabei thematisierte sie konkret die Herausforderung, das bisherige Bundesförderprogramm »Demokratie leben« zu verstetigen und dies mit einem Demokratiefördergesetz als Voraussetzung nachhaltiger Strukturentwicklungen und ihrer Förderung durch den Bund zu verbinden. Ebenso skizzierte sie die in Vorbereitung befindliche Engagementförderstiftung des Bundes (Deutsche Engagementstiftung) und die Aufgabe der Weiterentwicklung der Freiwilligendienste.

Beitrag von Staatssekretärin Juliane Seifert (PDF, 55 kB)

(Stichwörter: Newsletter, Gastbeitrag, Engagementpolitik & -förderung, Demokratie & Partizipation, Demokratiestärkung, Länder & Kommunen, Freiwilligendienste, Bildung & Qualifizierung)


Meldungen zum Thema

14.03.2019

Projektleiter*in Verband: ADFC

Der Allgemeine Deutscher Fahrrad-Club e.V. (ADFC) sucht zur Intensivierung von Aktivitäten im…

mehr…

06.03.2019

Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsextremismus

Die ethnographische Studie »Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsextremismus« beschäftigt…

mehr…

06.03.2019

CHILDREN Jugend hilft! Wettbewerb 2019

Das Programm CHILDREN Jugend hilft! fördert soziale Projekte von Kindern und Jugendlichen im Alter…

mehr…