17.04.19

#landgemacht: Bundesweiter Einsatz des BDL

Zu seinem siebzigjährigen Jubiläum veranstaltet der Bund der deutschen Landjugend (BDL) im Zeitraum vom 18. bis zum 26. Mai 2019 eine Hilfsaktion. In 70-Stunden-Aktionen soll das Engagement der Landjugend von der Ortsgruppe über die Kreis-, Bezirks- und Landesebene bis zum Bundesverband sichtbar gemacht werden. Die unterschiedlichen Jugendgruppen können dabei ihre Aktionen selbst wählen und sind angehalten, die jeweilige Dorfbevölkerung oder die entsprechenden Vereine in die Planung und Durchführung miteinzubeziehen. Unterstützung und Aktionspakete erhalten sie darüber hinaus von den zuständigen Agent*innen. Zu den Aktionen gehören etwa der Bau einer mobilen Dorfbühne oder die Neugestaltung von Spielplätzen. Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey, hat anlässlich des 70. Geburtstages des Bundes die Schirmherrschaft der bundesweiten Jubiläumsaktion übernommen.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Newsletter, Bildung & Qualifizierung, Demokratiestärkung, Länder & Kommunen, Akteure der Zivilgesellschaft, Demokratie & Partizipation, Freiwilligendienste)


Meldungen zum Thema

07.08.2019

Förderfonds Demokratie aufgelegt

Acht große deutsche Stiftungen haben den »Förderfonds Demokratie« ins Leben gerufen. Ab sofort…

mehr…

07.08.2019

Entwicklungskonferenz 2019 »EKON#2«

Am 16./ 17. September 2019 findet die Entwicklungskonferenz 2019 »EKON#2« des »Bündnis Bildung für…

mehr…

07.08.2019

Soziale Ungleichheit und Nachhaltigkeitsziele: Konferenz

Am 12. September 2019 findet in Berlin eine Konferenz zur Herausforderung der Überwindung sozialer…

mehr…