09.05.19

Jahresbericht 2018 zu »Europa für Bürgerinnen und Bürger« veröffentlicht

Die Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) hat den Jahresbericht 2018 zum Förderprogramm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« veröffentlicht. Dem Bericht kann man unter anderen entnehmen, dass deutsche Antragsteller*innen neben Antragsteller*innen aus Italien, Ungarn, Frankreich, der Slowakei und Polen im Jahr 2018 zu den erfolgreichsten zählten. Thematisch beschäftigte sich ein überwiegender Teil der Projektanträge (ca. 60 Prozent) mit der Debatte über die Zukunft Europas und der Überwindung von Euroskeptizismus.

Jahresbericht 2018 (PDF, 2,6 MB)

(Stichwörter: Publikation, Newsletter, Europa)


Meldungen zum Thema

07.08.2019

BBE-Mitglied des Monats: Jugendpresse Deutschland e.V.

Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband für junge Medienmachende. Vom…

mehr…

07.08.2019

Auftaktveranstaltung der 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements: Anmeldung jetzt möglich

Am 13. September 2019 findet in Berlin der Auftakt zur 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements…

mehr…

07.08.2019

»Engagement macht stark!«: Themenschwerpunkt »Zusammenhalt in der Gesellschaft«

Zum hundertsten Geburtstag unserer Demokratie macht die Kampagne »Engagement macht stark!« das…

mehr…