20.03.19

»Soziale Arbeit und bürgerschaftliches Engagement«: Broschüre

In der neu erschienenen Broschüre »Soziale Arbeit und bürgerschaftliches Engagement: gegeneinander-nebeneinander-miteinander« wird an drei Beispielen erläutert, wie gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen zu einer widersprüchlichen Praxis in der Zusammenarbeit von professioneller Sozialer Arbeit und bürgerschaftlichem Engagement führen können. Die Autoren Stefan Roß und Roland Roth fokussieren sich dabei vor allem auf Engagement in Betreuung und Pflege und die Arbeit in Flüchtlingshilfe und Tafelprojekten. Das Buch ist Teil der vom Lambertus Verlag und dem Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge herausgegebenen Reihe »Soziale Arbeit kontrovers«.

Weitere Informationen 

(Stichwörter: Publikation, Newsletter, Demokratie & Partizipation, Engagementpolitik & -förderung)


Meldungen zum Thema

10.07.2019

»Digitale Zivilgesellschaft fördern«: Diskussionspapier

Das Papier »Digitale Zivilgesellschaft fördern« von Anna Wohlfarth, Sprecherin des Vorstandes der…

mehr…

10.07.2019

FAIRWANDLER-Preis für junges globales Engagement

Der FAIRWANDLER-Preis wird jährlich bundesweit ausgeschrieben und würdigt das…

mehr…

10.07.2019

Civil Academy: Praktikant*in gesucht

Die Civil Academy sucht Unterstützung im Veranstaltungsmanagement sowie in der Presse- und…

mehr…