20.03.19

MdEP Sabine Verheyen für Intergroup Volunteering

MdEP Sabine Verheyen aus Aachen, Platz 3 der CDU-Europawahlliste Nordrhein-Westfalen, hat sich als dritte aussichtsreiche deutsche Europawahlkandidatin dafür ausgesprochen, nach der Wahl eine Parlamentariergruppe für bürgerschaftliches Engagement im Europaparlament zu etablieren (»Intergroup Volunteering«). Sie reagiert damit positiv auf die Kampagne für die Einrichtung einer solchen Intergroup des Europäischen Freiwilligenzentrums (CEV), die das BBE als Mitglied des CEV in Deutschland umsetzt. Seit zwei Legislaturperioden ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments und dort u.a. Sprecherin für die Fraktion der Europäischen Volkspartei im Ausschuss für Kultur und Bildung. Ebenso ist sie Mitglied im Binnenmarktausschuss und kommunalpolitische Sprecherin der CDU/CSU Gruppe im Europäischen Parlament.

Weitere Informationen zu MdEP Sabine Verheyen 

Weitere Informationen zur Kampagne auf der BBE-Seite

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Europa, Newsletter)


Meldungen zum Thema

10.07.2019

»Digitale Zivilgesellschaft fördern«: Diskussionspapier

Das Papier »Digitale Zivilgesellschaft fördern« von Anna Wohlfarth, Sprecherin des Vorstandes der…

mehr…

10.07.2019

FAIRWANDLER-Preis für junges globales Engagement

Der FAIRWANDLER-Preis wird jährlich bundesweit ausgeschrieben und würdigt das…

mehr…

10.07.2019

Civil Academy: Praktikant*in gesucht

Die Civil Academy sucht Unterstützung im Veranstaltungsmanagement sowie in der Presse- und…

mehr…