31.01.19

»It’s Europe, Stupid!«: Bericht

Die Europawahl rückt näher. Angesichts der erstarkten nationalistischen Kräfte in Europa ist eine Wahlbeteiligung so wichtig wie nie zuvor. Wie aber ist es möglich, die Europawahl in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und was können Bürger*innen tun? Diese Frage stand im Fokus der Veranstaltung »It’s Europe, stupid!« Campaigning for voting in the European elections, zu der das BBE am 25. Januar 2019 ins Europäischen Haus in Berlin eingeladen hat. Vorgestellt wurden vier Kampagnen: »Diesmal wähle ich«, »European May«, »Make Europe Yourope« und #EuropaMachen. Die Veranstaltung fand statt im Rahmen des internationalen Projekts »Practice solidarity and shape Europe« mit der freundlichen Unterstützung der Vertretung des Europäischen Parlaments. Wir danken der Europäischen Bewegung Deutschland für die Veröffentlichung eines Veranstaltungsberichts.

Rede von Christian Moos »What opportunities for a more open society will the elections bring?« herunterladen

Bericht der Europäischen Bewegung Deutschland  

(Stichwörter: Demokratie & Partizipation, Europa, Demokratiestärkung, Newsletter)


Meldungen zum Thema

17.04.2019

Ideenwettbewerb »MACHEN! 2019«: Startkapital für ostdeutsche Projekte

Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte, richtet in diesem…

mehr…

17.04.2019

#landgemacht: Bundesweiter Einsatz des BDL

Zu seinem siebzigjährigen Jubiläum veranstaltet der Bund der deutschen Landjugend (BDL) im Zeitraum…

mehr…

17.04.2019

Zweite (offene) Sitzung der BBE-AG Zivilgesellschaftsforschung

Am 17. Mai 2019 findet die zweite (offene) Sitzung der BBE-AG Zivilgesellschaftsforschung in Berlin…

mehr…