27.11.19

openTransfer CAMP #Zusammenhalt – gemeinsam geht’s besser

Das openTransfer CAMP #Zusammenhalt möchte am 17. Januar 2020 all diejenigen in Halle/Saale zusammenbringen, die sich für ein gelingendes Miteinander bereits engagieren oder noch engagieren wollen. Dabei werden rund 100 Initiativen und Projekte erwartet. Interessierte, Projektmacher*innen und Engagierte, die sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen, sind eingeladen, sich in Sessions und Impulsvorträgen auszutauschen, eigene Erfahrungen weiterzugeben, zu diskutieren und sich zu vernetzen. In den Sessions kann es dabei um die unterschiedlichsten Fragestellungen gehen: Wie können digitale Tools die Organisation eines Nachbarschaftscafés unterstützen? Wie gewinnt man ältere Bürger*innen für Patenschaften mit Geflüchteten? Was brauchen Initiativen, um gesellschaftswirksam aktiv sein zu können? Und wie können ehrenamtliches Engagement und dessen Strukturen langfristig aufrechterhalten werden, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken? Die Anmeldung zum Barcamp ist kostenlos und bis zum 17. Januar 2020 möglich.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Newsletter, Veranstaltung, Engagementpolitik & -förderung, Akteure der Zivilgesellschaft, Länder & Kommunen, Demokratiestärkung, Demokratie & Partizipation)


Meldungen zum Thema

11.12.2019

Rezension zu Vieregge: »Wo Vertrauen ist, ist Heimat«

Sie lauert immer und überall: die Sehnsucht nach Heimat. Höchste Zeit deshalb, dass mal jemand…

mehr…

11.12.2019

»Energiewende einfach durchsetzen«: Publikation

In dem neu erschienenen Buch »Energiewende einfach durchsetzen – Roadmap für die nächsten 10 Jahre«…

mehr…

11.12.2019

»Förderung politischer Partizipation durch gemeinnützige Stiftungen«

In der Reihe »Maecenata Schriften« ist Band 17 mit dem Titel »Anstifter zur Beteiligung? Die…

mehr…