12.06.19

Online-Befragung für Zivilgesellschaftsforschende: Aufruf zur Beteiligung

Ob die Fridays for Future Bewegung, das große Engagement in der Flüchtlingshilfe oder das Gemeinnützigkeitsurteil zu Attac: Zivilgesellschaftsthemen bestimmen die Medienberichterstattung in Deutschland mit. Aber wie steht es eigentlich um die Zivilgesellschaftsforschung in Deutschland? Wie ist die Situation der Forschenden und des wissenschaftlichen Nachwuchses? Eine kurze Online-Befragung der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW und des Maecenata Instituts Berlin richtet sich an alle, die sich selbst als Zivilgesellschaftsforschende einordnen und fragt nach ihren Einschätzungen. Um Beteiligung bis zum 30. Juni 2019 und um Weitergabe der Informationen in allen Netzwerken wird gebeten.

Zur Online-Befragung

(Stichwörter: Newsletter, Wissenschaft & Forschung, Demokratie & Partizipation, Akteure der Zivilgesellschaft)


Meldungen zum Thema

12.06.2019

BFD: Tausche Bildung für Wohnen

Tausche Bildung für Wohnen e. V. sucht Bundesfreiwillige für lernfördernde Jugendangebote ab…

mehr…

12.06.2019

Symposium: »Welche Zukunft für die Zivilgesellschaft?«

Zum 70. Geburtstag des wissenschaftlichen Co-Direktors des Maecenata Instituts für Philanthropie…

mehr…

12.06.2019

»Zukunftsschutzgebiet Stadtraum«: Raumkonferenz & Aktionstage

Vom 17. bis 23. Juni 2019 findet die Raumkonferenz 2019 mit dem Titel »Zukunftsschutzgebiet…

mehr…