15.05.19

»Berliner Agenda der europäischen Zivilgesellschaft«

Auf der Konferenz der Zivilgesellschaft zur Zukunft Europas »Nicht ohne Uns!« wurde am 22. März 2019 ein gemeinsames Positionspapier erarbeitet und verabschiedet. Die »Berlin Agenda. European Civil Society demands towards the European Elections 2019 and beyond« enthält gemeinsame Forderungen zur Zukunft der Demokratie in Europa, Civic Space sowie Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit. Derzeit ist sie auf Englisch verfügbar, eine Übersetzung auf weiteren Sprachen folgt.

Download Berlin Agenda (PDF, 814 KB)

Weitere Informationen zur Konferenz

(Stichwörter: Newsletter, Akteure der Zivilgesellschaft, Europa, Demokratie & Partizipation, Engagementpolitik & -förderung, BBE aktuell)


Meldungen zum Thema

12.06.2019

BFD: Tausche Bildung für Wohnen

Tausche Bildung für Wohnen e. V. sucht Bundesfreiwillige für lernfördernde Jugendangebote ab…

mehr…

12.06.2019

Online-Befragung für Zivilgesellschaftsforschende: Aufruf zur Beteiligung

Ob die Fridays for Future Bewegung, das große Engagement in der Flüchtlingshilfe oder das…

mehr…

12.06.2019

Symposium: »Welche Zukunft für die Zivilgesellschaft?«

Zum 70. Geburtstag des wissenschaftlichen Co-Direktors des Maecenata Instituts für Philanthropie…

mehr…