07.02.19

Engagement von geflüchteten Menschen fördern: Leitfaden

Die Publikation »Neue Engagierte. Freiwilliges Engagement von geflüchteten Menschen fördern. Ein Leitfaden für die Praxis« ist im Rahmen des Modellprojektes »Teilhabe durch Engagement« der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V. entstanden und bündelt dessen Erfahrungen. Seit 2016 erproben Freiwilligenagenturen an zehn Standorten Wege, wie geflüchtete Menschen einen Zugang zu freiwilligen Engagement finden können. Der Leitfaden wendet sich daher insbesondere an Mitarbeiter*innen von Freiwilligenagenturen, Freiwilligenzentren und ähnlichen Einrichtungen der Engagementförderung, die ebenfalls geflüchtete Menschen zu freiwilligem Engagement einladen wollen. Das Modellprojekt »Teilhabe durch Engagement« wird gefördert durch das Bundesministerium für Inneres, für Bau und Heimat (BMI).

Zum Download der Publikation 

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Bildung & Qualifizierung, Demokratie & Partizipation, Migration & Teilhabe, Newsletter, Publikation, Akteure der Zivilgesellschaft)


Meldungen zum Thema

20.02.2019

Studie zum caritativen ehrenamtlichen Engagement in der Caritas

Das Institut für angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung (IAF) der Katholischen…

mehr…

20.02.2019

»Vom Buzz Word zur zivilgesellschaftlichen Praxis«: Digitalisierung

Das E-Book »Digitalisierung. Vom Buzz Word zur zivilgesellschaftlichen Praxis« ist eine…

mehr…

20.02.2019

Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe: Ausschreibung

Mit dem Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe zeichnet die Gemeinnützige Hertie-Stiftung im…

mehr…