10.07.19

»So schaffen wir das – eine Zivilgesellschaft im Aufbruch«: Publikation

Der Band »So schaffen wir das – eine Zivilgesellschaft im Aufbruch« von Werner Schiffauer, Anne Eilert und Marlene Rudloff stellt 90 beispielhafte Projekte aus Deutschland vor, die sich auf innovative Art und Weise mit dem Thema Flucht und Geflüchtete auseinandersetzen. Alle ausgewählten Projekte werden ihrer Idee nach in verschiedenen Kategorien vorgestellt wie z.B. Wohnen und Unterbringung von Geflüchteten, Gesundheitsförderung, Rechtsberatung, Kinder- und Jugendarbeit, Selbstorganisation und Empowerment, Kooperationsmodelle von Freiwilligenkoordinationen und Kommunen oder auch Freizeitprojekte im Bereich Kunst, Kultur und Sport. Die Projektauswahl soll »zeigen, welche Kraft zur Bewältigung von gesellschaftlichen Problemen in der gegenwärtigen Zivilgesellschaft zu finden ist – und welches Potenzial zu einem neuen Miteinander nicht nur im Umgang mit Zuwanderern, sondern auch innerhalb der Zivilgesellschaft steckt.« Die Publikation wurde gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Newsletter, Publikation, Migration & Teilhabe, Akteure der Zivilgesellschaft, Bildung & Qualifizierung)


Meldungen zum Thema

10.07.2019

»Digitale Zivilgesellschaft fördern«: Diskussionspapier

Das Papier »Digitale Zivilgesellschaft fördern« von Anna Wohlfarth, Sprecherin des Vorstandes der…

mehr…

10.07.2019

RNE: Projekte für nachhaltige Modekultur und Textilien gesucht

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) sucht noch bis zum 18. August 2019 innovative Projekte…

mehr…

10.07.2019

FAIRWANDLER-Preis für junges globales Engagement

Der FAIRWANDLER-Preis wird jährlich bundesweit ausgeschrieben und würdigt das…

mehr…