20.03.19

MdB Patzelt: Anerkennung von Engagement

Die Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement und den Zusammenhang von bürgerschaftlichem Engagement und demokratischem Leben diskutiert Martin Patzelt, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) und für die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag u.a. als Mitglied im Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement tätig. Anerkennung und Diskurs auf der einen Seite, kluge Strukturförderung und gute Rahmenbedingungen auf der anderen Seite sind für ihn zentral, um bürgerschaftliches Engagement nachhaltig und intergenerationell zu fördern. Dabei unterstreicht Patzelt den engen Zusammenhang von freiwilligem, ehrenamtlichem Engagement und demokratischer Teilhabe am Gemeinwesen. Bürgerschaftliches Engagement sollte ein habituelles Wesensmerkmal von Menschen in einer demokratisch organisierten Gesellschaft werden, »ein konstituierendes Merkmal von sich mehr und mehr emanzipierenden, an der Verantwortung für das Gemeinwohl teilhabenden Bürgerinnen und Bürgern.« Daher schätzt Patzelt besonders auch die Mitmach-Kampagne »Engagement macht stark« des BBE: »Mit dieser Kampagne können motivierte Bürger in der Praxis am demokratischen Gesellschaftsleben teilhaben. Also: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!«

Beitrag von MdB Martin Patzelt (HTML)

Beitrag von MdB Martin Patzelt (PDF, 58 KB)

(Stichwörter: Newsletter, Demokratiestärkung, Akteure der Zivilgesellschaft, Länder & Kommunen, Demokratie & Partizipation, Engagementpolitik & -förderung, Gastbeitrag)


Meldungen zum Thema

17.04.2019

»Migration und Engagement«: Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen

Im Buch »Migration und Engagement - Zwischen Anerkennung, Lebensbewältigung und sozialer Inklusion«…

mehr…

17.04.2019

Ideenwettbewerb »MACHEN! 2019«: Startkapital für ostdeutsche Projekte

Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte, richtet in diesem…

mehr…

17.04.2019

»Interkulturelle Kompetenz im Engagement«: Seminar

Vom 5. bis 6. Juli 2019 veranstaltet die Stiftung Mitarbeit in Halle (Saale) das Seminar…

mehr…