18.10.18

DS-GVO-Leitfaden für Vereine

Gemeinsam mit der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern hat die Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern einen Leitfaden zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) erstellt. Die DS-GVO gilt seit 25. Mai 2018 in allen europäischen Ländern, in den neuen Leitfaden sind bereits die ersten Erkenntnisse nach der Einführung eingeflossen. Er gliedert sich in zwei eigenständige Teile: Teil I »DS-GVO light« – ein Praxisratgeber für die schnelle Orientierung mit häufig gestellten Fragen, Checkliste und Mustern, Teil II »DS-GVO Vertiefung« – ausführliche Orientierungshilfe zu Einzelfragen. Der Leitfaden ist kostenlos abrufbar und soll ab Ende Oktober auch als Broschüre bestellbar sein.


Weitere Informationen zum Leitfaden und Download

(Stichwörter: Akteure der Zivilgesellschaft, Newsletter, Publikation)


Meldungen zum Thema

10.01.2019

»Einsatzstelle(n)-Demokratie«: Thementag

#unteilbar und #ausgehetzt: In den vergangenen Wochen haben viele Menschen ein Zeichen im…

mehr…

10.01.2019

Kampagnenteam des BBE sucht Referent*in

Das Kampagnenteam des BBE sucht ab dem 1. April 2019 für das Projekt »Woche des bürgerschaftlichen…

mehr…

10.01.2019

BBE sucht Assistenz

Für das Projekt »Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Wissenstransfer, fachlicher Austausch und…

mehr…