08.01.19

Referent*in: »Woche des bürgerschaftlichen Engagements«

Für das Projekt »Woche des bürgerschaftlichen Engagements« suchen wir ab dem 1. April 2019 eine*n Referent*in in Teilzeit (50%).

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von derzeit 269 Organisationen und Institutionen aus Bürgergesellschaft, Staat, Wissenschaft und Wirtschaft. Ziel des Netzwerks ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen. Die BBE Geschäftsstelle gGmbH ist die Trägerin der Projekte und der Geschäftsstelle des Netzwerks.

Für das Projekt »Woche des bürgerschaftlichen Engagements« suchen wir ab dem 01. April 2019

ein*e Referent*in (50%)

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement würdigt mit der bundesweiten MitmachKampagne bereits seit 2004 den Einsatz der über 30 Millionen freiwillig Engagierten. Die Kampagne verfolgt das Ziel, die Vielfalt und Bedeutung von Engagement sichtbar zu machen.  Herzstück der Kampagne ist die jährliche »Woche des bürgerschaftlichen Engagements«, in der Engagierte - die sich eigeninitiativ oder in Unternehmen, Stiftungen, Verbänden oder Einrichtungen für einen guten Zweck engagieren – aufgerufen werden, mit unterschiedlichen Aktionen und Veranstaltungen auf ihre Projekte aufmerksam zu machen und für bürgerschaftliches Engagement zu werben. Mit zuletzt mehr als 7.700 Aktionen im Aktionszeitraum ist die Kampagne Deutschlands größte Freiwilligenoffensive.  

Ziel der Position

Erstellung von zielgruppengerechten Texten und Materialien mit Schwerpunkt Kampagnenmobilisierung und Storytelling 

Ihre Tätigkeitsfelder:

  • Verfassen von zielgruppenspezifischen Texten für digitale Publikationen und Online-Medien (Web-Texte, E-Mailings, Infoletter & SonderInfoletter)
  • Redaktionelle Gestaltung von Webseiten
  • Konzeptionelle Erarbeitung von Image- und Projektfilmen
  • Redaktion von Printprodukten (Flyer, Broschüren, Anzeigen, Veranstaltungsmaterialien)
  • Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie, Erstellung von Kommunikationskonzepten
  • Erstellen von Pressemitteilungen und redaktionellen Beiträgen, Bearbeitung von Journalist*innenanfragen, Ausbau und Pflege von Kontakten zu Journalist*innen und Redaktionen 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium – idealerweise im Bereich Journalismus, Kommunikation, Marketing oder ähnlicher Studiengänge
  • Einschlägige Berufserfahrung in einer zivilgesellschaftlichen Organisation, einer Redaktion oder einer Agentur
  • Breite Erfahrungen im Produzieren von Texten für digitale Medien
  • Erfahrung in der Konzeption von Videos
  • Kenntnisse in Textaufbau und Zielgruppenansprache
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte in pointierte Stories für Medien zu verwandeln (Storytelling)
  • Sicheres Auftreten und exzellentes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit sowie ein hoher Qualitätsanspruch
  • Affinität zu gesellschaftlichen Themen
  • Identifikation mit den Zielen einer gemeinnützigen Organisation 

Wir bieten: 

  • eine spannende Aufgabe und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • die Mitarbeit in einem professionellen und hoch motivierten Team
  • vielfältige Kontakte insbesondere zu Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD. Die Vergütung erfolgt unter Beachtung der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 11 TVöD/Bund/Ost mit den üblichen Sozialleistungen in Anlehnung an die Leistungen des öffentlichen Dienstes. Der Arbeitsort ist Berlin. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2019. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail – bitte in einem Gesamtdokument als PDF – an die BBE Geschäftsstelle gGmbH, Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin unter info(at)engagement-macht-stark.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bewerbungsfrist: 10. Februar 2019. Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 18. Februar 2019 statt.  

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Kampagnenseite www.engagement-macht-stark.de und auf der Seite des BBE unter www.b-b-e.de

Ausschreibung als PDF herunterladen

(Stichwörter: Aktuelles, Stellenangebote ab 2009, BBE aktuell)


Aktuelle Meldungen

08.01.2019

Projektassistenz: BBE

Für Projekt »Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Wissenstransfer, fachlicher Austausch und…

mehr…

19.09.2018

Ernennung der BBE-Themenpatinnen »Gendergerechtigkeit«

Am 14. September 2018 fand die offizielle Ernennung der BBE-Themenpatinnen durch den…

mehr…

21.06.2018

14. startsocial-Wettbewerb: BundespreisträgerInnen stehen fest!

Am 20. Juni 2018 hat Bundeskanzlerin Angela Merkel, Schirmherrin von startsocial, im…

mehr…