(Rechtl.) Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement

Themenfeld mit Themenpatin

Hinsichtlich rechtlicher Fragen, verfahrenstechnischer Themen sowie zu politisch-strategischen Fragen ist die Gestaltung förderlicher Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement voranzutreiben. Prioritär ist die Themenpatenschaft bestrebt, den Begriff »Bürgerschaftliches Engagement« zu schärfen und hierdurch einer Instrumentalisierung des unentgeltlichen Engagements entgegenzuwirken.

Unsere Themenpat*innen

Als vom BBE-Sprecher*innenrat berufene Expert*innen aus dem Netzwerk für das AG-übergreifende Themenfeld vertreten sie das BBE inhaltlich-fachlich nach außen und setzen zugleich intern Impulse, indem sie Schnittstellen und Querschnittsbezüge zu anderen Themen bearbeiten.

 

Aktuelles

Alle Meldungen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Agenda der Themenpatenschaft

Vor dem Hintergrund des Koalitionsvertrages steht im Fokus der Themenpatenschaft für die Jahre 2019 bis 2021 die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements nicht nur als »helfende Ergänzung«, sondern als eigenständiger demokratiestiftender Part zu unterstreichen, der wichtig und notwendig ist, um Lücken in den verschiedenen Politikfeldern aufzuzeigen und neue Ideen und Wege beschreiten zu können. Deutlich zu machen ist auch, dass durch die Vernetzung und das Zusammenspiel von Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft gesellschaftliche Fragen gemeinsam nachhaltig zu lösen sind. mehr...

Projekte aus dem Themenfeld