Die Themenpat*innen

Die Themenpat*innen sind Expert*innen für das jeweilige AG-übergreifende Themenfeld und vertreten es inhaltlich-fachlich im BBE-Netzwerk. Sie bringen ihre Expertise ein und entwickeln das jeweilige Themenfeld patenschaftlich für das Netzwerk weiter.

Insbesondere nehmen sie Schnittstellen und Querschnittsbezüge zu anderen Themenfeldern in den Blick, setzen dort Impulse und unterstützen Akteure anderer Themenfelder bei der Vernetzung und Weiterentwicklung bestehender Diskurse.

Weitere Informationen zu den Themenpat*innen und ihrer Arbeit in den AG-übergreifenden Themenfeldern:

  • Themenfeld »Arbeit, Unternehmen und Engagement« 
    mehr...
  • Themenfeld »Engagement und Partizipation« 
    mehr...
  • Themenfeld »Engagement von und für geflüchtete Menschen« 
    mehr...
  • Themenfeld »Gendergerechtigkeit«
    mehr...
  • Themenfeld »Junges Engagement«
    mehr...
  • Themenfeld »Kommunikation« 
    mehr...
  • Themenfeld »(Rechtliche) Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement«
    mehr...
  • Themenfeld »UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals)«
    mehr...

Meldungen aus dem BBE

10.07.2019

BBE-Mitglied des Monats: Kindernothilfe

Als eine der größten christlichen Kinderrechtsorganisationen in Europa unterstützt die…

mehr…

10.07.2019

Civil Academy: Praktikant*in gesucht

Die Civil Academy sucht Unterstützung im Veranstaltungsmanagement sowie in der Presse- und…

mehr…

10.07.2019

Wohin geht's weiter mit der Oberlausitz? Veranstaltungsbericht

Wie wollen wir im ländlichen und strukturschwächeren Raum zusammenleben und was brauchen wir dafür?…

mehr…

Weitere Meldungen