Kurzvita des Beauftragten des SprecherInnenrates für Europäische Angelegenheiten

Dr. Frank Heuberger

BBE-Einzelmitglied, ehem. Leiter der Leitstelle Bürgergesellschaft und Ehrenamt in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz 

  • 1950 in Potsdam geboren
  • Studium der Germanistik, Politischen Wissenschaft, Philosophie und Soziologie in Berlin, Frankfurt am Main und Trenton, USA
  • Promotion im Fach Soziologie
  • 1990 - 1995 Assistant Professor of Sociology an der Boston University, USA und Research Associate am Institute for the Study of Economic Culture (ISEC)
  • Bis Ende 2010 Leitung der »Leitstelle Bürgergesellschaft und Ehrenamt« in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz. Tätigkeitsschwerpunkte u. a.: Analysen zum sozialen Wandel, Bürgerschaftliches Engagement und Modelle politischer Partizipation auf kommunaler Ebene, gesellschaftliches Engagement von Unternehmen (CSR/CC) und Perspektiven der Bürgergesellschaft auf kommunaler, Länder- und europäischer Ebene.
  • Mitglied in diversen Arbeits- und Forschungsgruppen (u.a. wissenschaftlicher Beirat zum Freiwilligensurvey im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Beirat Zivilgesellschaft in Zahlen ZIVIZ)
  • zahlreiche Veröffentlichungen u.a. zur Interdependenz von ökonomischem und sozialem Wandel, bürgerschaftlichem Engagement, Zivilgesellschaft und  gesellschaftlichem Engagement von Unternehmen
  • 2002 bis 2008 Vertreter des Bundes, der Länder und Kommunen im SprecherInnenrat des BBE
  • Mitgründer des Centrums für Corporate Citizenship Deutschland e.V. (CCCD)
  • Vertreter des BBE im European Network of National Civil Society Associations (ENNA), Brüssel

Meldungen aus dem BBE

15.05.2019

Gemeinsamer Synergieworkshop von BBE und BMFSFJ

Am 9. Mai kamen thematisch ausgewählte Fachreferate des BMFSFJ mit Sprecher*innenrat,…

mehr…

15.05.2019

Rückblick: BBE-Fachwerkstatt »Irgendwas mit Internet«

Am 9. und 10. Mai fand die Fachwerkstatt »Irgendwas mit Internet. Wie die Digitalisierung das…

mehr…

15.05.2019

Diversity Challenge: BBE-Mitglieder nominiert

Im Rahmen der diesjährigen Diversity Challenge, dem Teamwettbewerb für Vielfalt am Arbeitsplatz der…

mehr…