Kurzvita des Beauftragten des Sprecher*innenrates für Europäische Angelegenheiten

Dr. Frank Heuberger

BBE-Einzelmitglied, ehem. Leiter der Leitstelle Bürgergesellschaft und Ehrenamt in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz 

  • 1950 in Potsdam geboren
  • Studium der Germanistik, Politischen Wissenschaft, Philosophie und Soziologie in Berlin, Frankfurt am Main und Trenton, USA
  • Promotion im Fach Soziologie
  • 1990 - 1995 Assistant Professor of Sociology an der Boston University, USA und Research Associate am Institute for the Study of Economic Culture (ISEC)
  • Bis Ende 2010 Leitung der »Leitstelle Bürgergesellschaft und Ehrenamt« in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz. Tätigkeitsschwerpunkte u. a.: Analysen zum sozialen Wandel, Bürgerschaftliches Engagement und Modelle politischer Partizipation auf kommunaler Ebene, gesellschaftliches Engagement von Unternehmen (CSR/CC) und Perspektiven der Bürgergesellschaft auf kommunaler, Länder- und europäischer Ebene.
  • Mitglied in diversen Arbeits- und Forschungsgruppen (u.a. wissenschaftlicher Beirat zum Freiwilligensurvey im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Beirat Zivilgesellschaft in Zahlen ZIVIZ)
  • zahlreiche Veröffentlichungen u.a. zur Interdependenz von ökonomischem und sozialem Wandel, bürgerschaftlichem Engagement, Zivilgesellschaft und  gesellschaftlichem Engagement von Unternehmen
  • 2002 bis 2008 Vertreter des Bundes, der Länder und Kommunen im SprecherInnenrat des BBE
  • Mitgründer des Centrums für Corporate Citizenship Deutschland e.V. (CCCD)
  • Vertreter des BBE im European Civic Forum (ECF), Brüssel

Meldungen aus dem BBE

18.09.2019

Save the Date: Kongress »Zivilgesellschaft und Europa« von WZB und BBE

Am 28. und 29. November 2019 veranstalten das Zentrum für Zivilgesellschaftsforschung am…

mehr…

18.09.2019

Irgendwas mit Internet: Dokumentation erschienen

Unter der Überschrift »Irgendwas mit Internet. Wie die Digitalisierung das Engagement in ländlichen…

mehr…

18.09.2019

Präsentation Literaturanalyse Demokratie-Engagement-ländlicher Raum

Anlässlich des Thementags »Gesellschaftlicher Zusammenhalt« der Woche des Bürgerschaftlichen…

mehr…

Weitere Meldungen