Gründungsmitglied, Stimmberechtigtes Mitglied

Zweites Deutsches Fernsehen

Arbeitsschwerpunkt
Das ZDF gehört neben dem ARD mit den Landesrundfunkanstalten und dem Deutschlandradio zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Mit einem Staatsvertrag der Länder wurde das ZDF 1961 gegründet und nahm 1963 den regulären Sendebetrieb auf.

Bezug zum Bürgerschaftlichen Engagement
Gesellschaftliches Engagement ist im Selbstverständnis des öffentlich-rechtlichen Rundfunks fest verankert. Das ZDF setzt sich über das TV-Programm hinaus für soziale und kulturelle Belange ein. Ein Fokus liegt dabei auf Barrierefreiheit, Medienkompetenz und soziales Engagement. So hat das ZDF vor fünfzig Jahren die Aktion Mensch (damals Aktion Sorgenkind) gegründet, die sich der Förderung der Inklusion verschrieben hat. Bis heute können so jährlich hunderte Projekte gefördert werden, von denen die Sendung »Menschen – das Magazin« einmal in der Woche einige vorstellt.

Jedes Jahr unterstützt das ZDF zudem die Krebshilfe, die Welthungerhilfe, Brot für die Welt und Misereor sowie »Ein Herz für Kinder« mit Charitysendungen. Eine weitere Medienpartnerschaft pflegt das ZDF mit den »Sternen des Sports« des DOSB, der besonderes gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen auszeichnet.
Weitere Informationen

Das ZDF ist Gründungsmitglied des BBE und seit 2004 Medienpartner der Woche des bürgerschaftlichen Engagements »Engagement macht stark«.
Weitere Informationen

Links
CSR-Bericht des ZDF Weitere Informationen

Kontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
Unter den Linden 36 - 38
D-10117 Berlin

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

12.06.2019

»Zukunftsschutzgebiet Stadtraum«: Raumkonferenz & Aktionstage

Vom 17. bis 23. Juni 2019 findet die Raumkonferenz 2019 mit dem Titel »Zukunftsschutzgebiet…

mehr…

28.05.2019

Sechs neue »Botschafter der Wärme« für 2019 ernannt

Die Ehrenamtsinitiative »Verbundnetz der Wärme« der VNG AG hat am 9. Mai 2019 Mitglieder für…

mehr…

28.05.2019

Civil Academy – erfolgreicher Abschluss einer intensiven Zeit

In nur drei Monaten sind aus 22 Engagementideen echte Projekte in der Startphase entstanden. Seit…

mehr…

Weitere Meldungen