Stimmberechtigtes Mitglied

werk21 Kommunikaton GmbH

werk21 Kommunikation GmbH ist eine Agentur für politische Kommunikation. Wir arbeiten für Organisationen, die unsere Gesellschaft gestalten. Zum Beispiel Parteien, Gewerkschaften, Verbände, Verwaltungen und NGOs.

Ein Projekt, mit dem wir kostenlos zivilgesellschaftliches Engagement unterstützen, möchten wir euch exemplarisch im Folgenden vorstellen:

Stammtisch für die gute Sache

Zusammen mit unserer Partneragentur ACB - allcodesarebeautiful haben wir zwei kostenlose Workshops zum Thema »Online-Kommunikation für NGOs« angeboten. Beide waren gut besucht und wir haben festgestellt, dass es einen großen Bedarf gibt, sich unter Aktiven über das Thema auszutauschen. Deshalb haben wir den »Stammtisch für die gute Sache« ins Leben gerufen. Er bietet NGOs, Stiftungen, gemeinnützigen Vereinen und Initiativen die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen zum Thema Online-Kommunikation (Websites, Social Media, mobile Apps) auszutauschen. Viele Organisationen merken, dass dieser Bereich für sie immer wichtiger wird, um neue Mitglieder bzw. Freiwillige zu gewinnen, Menschen mit ihrer Agenda zu erreichen oder Spenden zu akquirieren. Der Stammtisch findet einmal im Monat statt und ist kostenlos. Die Termine findet ihr z.B. auf Meetup.com oder auf unseren Social Media Kanälen.


Foto: Interessierte beim »Stammtisch für die gute Sache« - Anne Möllerhaus

Kontakt:

werk21 Kommunikaton GmbH
Kurfürstenstr. 3
10785 Berlin
Tel.: (030) 23 000 650

info@w21k.de

Kontaktperson:

  • Henning Flaskamp

Meldungen aus dem BBE

18.09.2019

Save the Date: Kongress »Zivilgesellschaft und Europa« von WZB und BBE

Am 28. und 29. November 2019 veranstalten das Zentrum für Zivilgesellschaftsforschung am…

mehr…

18.09.2019

Irgendwas mit Internet: Dokumentation erschienen

Unter der Überschrift »Irgendwas mit Internet. Wie die Digitalisierung das Engagement in ländlichen…

mehr…

18.09.2019

Präsentation Literaturanalyse Demokratie-Engagement-ländlicher Raum

Anlässlich des Thementags »Gesellschaftlicher Zusammenhalt« der Woche des Bürgerschaftlichen…

mehr…

Weitere Meldungen