Stimmberechtigtes Mitglied

Verbundnetz der Wärme (VNG-Stiftung)

Arbeitsschwerpunkt: 
Mit dem Ziel, soziale Netze medienwirksam aufzubauen und damit dem Ehrenamt zu mehr Anerkennung und Präsenz zu verhelfen, wurde mit der Unterstützung der inzwischen leider verstorbenen Dr. Regine Hildebrandt das Verbundnetz der Wärme im Herbst 2001 initiiert. Unter dem Credo »Engagement zeigt Gesicht« fördert die ostdeutsche Ehrenamtsinitiative Menschen mit dem Herzen auf dem rechten Fleck, die sich der Bedürfnisse Anderer annehmen und in den unterschiedlichsten Lebenssituationen Rückhalt, Orientierung und menschliche Wärme schenken. Über das Verbundnetz der Wärme präsentieren die Engagierten ihre ehrenamtlichen Projekte der Öffentlichkeit. Sie erzählen ihre (Lebens-) Geschichten und wollen damit andere Menschen anregen, es ihnen gleichzutun. So soll soziales Engagement erstrebenswert und attraktiv für jedermann gemacht werden. Das Netzwerk ist dabei Kontakt- und Begegnungszentrum, das Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch sowie zur gegenseitigen Unterstützung und Beratung bietet. 

Bezug zum bürgerschaftlichen Engagement: 
Das Verbundnetz der Wärme als Zusammenschluss vieler engagierter Menschen möchte mit der Mitgliedschaft im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement nicht nur nachhaltig Einfluss nehmen auf die Entwicklung sozialer Verantwortung in Deutschland, sondern sieht sich v.a. auch als Kommunikationsmittel der vielen Ehrenamtlichen in Ostdeutschland. Als solches betrachten die Mitglieder unseres Netzwerk das BBE auch als Schnittstelle zwischen der Basis der Bevölkerung und den Entscheidungsträgern in der Politik. Wir möchten deshalb die vielen verschiedenen Meinungen, Gedanken, Kritikpunkte und vor allem Anregungen unserer Mitglieder in die Arbeit im Bundesnetzwerk einfließen lassen und hoffen, so langfristig Bürgergesellschaft und bürgerschaftliches Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen zu fördern.

Kontakt:

Verbundnetz der Wärme (VNG-Stiftung)
Braunstraße 7
D-04347 Leipzig

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

18.09.2019

Save the Date: Kongress »Zivilgesellschaft und Europa« von WZB und BBE

Am 28. und 29. November 2019 veranstalten das Zentrum für Zivilgesellschaftsforschung am…

mehr…

18.09.2019

Irgendwas mit Internet: Dokumentation erschienen

Unter der Überschrift »Irgendwas mit Internet. Wie die Digitalisierung das Engagement in ländlichen…

mehr…

18.09.2019

Präsentation Literaturanalyse Demokratie-Engagement-ländlicher Raum

Anlässlich des Thementags »Gesellschaftlicher Zusammenhalt« der Woche des Bürgerschaftlichen…

mehr…

Weitere Meldungen