Stimmberechtigtes Mitglied

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)

Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, kurz BAFzA, ist eine moderne Dienstleistungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Die ursprünglichen Hauptaufgaben aus dem Zivildienst beziehungsweise der Kriegsdienstverweigerung machen heute nur noch einen kleineren Teil der täglichen Arbeit der Behörde aus.

Unter dem Motto »Zeit, das Richtige zu tun« startete 2011 der Bundesfreiwilligendienst und entwickelte sich schnell zu einem gefragten Angebot. Hier gilt es, die vielen Freiwilligen zu informieren, zu betreuen und mit ihrem »Wunschdienst« in einer Einsatzstelle zusammenzubringen.

Das BAFzA ist zuständig für die Abwicklung der Förderverfahren des Freiwilligen Sozialen Jahres, Freiwilligen Ökologischen Jahres und des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes und unterstützt durch die Servicestelle Jugendfreiwilligendienste.

Die Hilfetelefone »Gewalt gegen Frauen« und »Schwangere in Not« sind beim Bundesamt angesiedelt, ebenso wie das Pflegetelefon und das Beratungsteam Pflegeausbildung.

Die Administration verschiedener Programme des Europäischen Sozialfonds und nationaler Zuwendungsprojekte sind weitere Aufgaben des BAFzA. Die Geschäftsstelle der Conterganstiftung, die Regiestelle des Bundesprogramms »Demokratie leben!« und die Bundesservicestelle »Aktion zusammenwachsen« sowie die Mehrgenerationenhäuser fallen ebenfalls in den Tätigkeitsbereich des Amtes.

Die Aufgabenauflistung ist nicht abschließend und das Aufgabenspektrum kann sich jederzeit erweitern. Zusammengefasst kann aber gesagt werden: Das BAFzA entwickelt und unterstützt jeden Tag einen Teil des sozialen Miteinanders in Deutschland.

Kontakt:

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)
Von-Gablenz-Straße 2-6
50679 Köln
Tel.: (02 21) 36 73-0

www.bafza.de

Meldungen aus dem BBE

16.10.2019

Vereinstag »Digitalisierung - Risiken, Nebenwirkungen und Nutzen für Vereine«

Am 23. Oktober 2019 findet der zweite »Vereinstag« im Rahmen des Programms »Vereinsvorstände…

mehr…

16.10.2019

Civil Academy – 24 Stipendien für junges Engagement

Die Civil Academy geht in die 30. Ausschreibungsrunde und vergibt erneut 24 Stipendien an…

mehr…

16.10.2019

30. Europäischen Abend: »Die EU und Afrika«

Am Montag, den 21. Oktober 2019, um 18:30 Uhr findet im dbb forum Berlin, Friedrichstraße 169/170,…

mehr…

Weitere Meldungen