Kooperierendes Mitglied

ARBEIT UND LEBEN – DGB/VHS Berlin-Brandenburg

ARBEIT UND LEBEN – DGB/VHS Berlin-Brandenburg ist eine Einrichtung der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung in Kooperation von DGB-Gewerkschaften und Volkshochschulen. Der Verein ist eine überparteiliche und konfessionsunabhängige Bildungseinrichtung und Mitglied im Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN. Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1951 stärkt und fördert ARBEIT UND LEBEN die gesellschaftliche und politische Teilhabe der in Berlin und Brandenburg lebenden Menschen. Ziel der Bildungsveranstaltungen ist es:

  • den Teilnehmenden ein Forum für den gedanklichen Austausch zu politisch relevanten Themen und zur Aneignung neuer Kenntnisse zu bieten,
  • die Teilnehmenden zu motivieren und zu befähigen, aktiv an der Gestaltung gesellschaftlicher und betrieblicher Prozesse teilzunehmen, gesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen und Zivilcourage zu zeigen,
  • für Offenheit und Toleranz zu werben,
  • die Fähigkeiten zu solidarischer Kommunikation, solidarischem Handeln und zur Zusammenarbeit mit anderen – insbesondere mit Menschen aus verschiedenen Kulturen - zu fördern,
  • zur internationalen Verständigung beizutragen.

Die aktuelle Übersicht der Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen auf der Website von ARBEIT UND LEBEN – DGB/VHS Berlin-Brandenburg bereit.

Kontakt:

ARBEIT UND LEBEN – DGB/VHS Berlin-Brandenburg
Kapweg 4
13405 Berlin

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

07.08.2019

»Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons«: Publikation

Silke Helfrich und David Bollier setzen sich in ihrem Buch mit der »Macht der Commons« auseinander.…

mehr…

07.08.2019

»Die Energiewende der Bürger stärken«: Sammelband

Der Sammelband »Die Energiewende der Bürger stärken« von Christian Lautermann (Hrsg.) liefert…

mehr…

07.08.2019

Förderfonds Demokratie aufgelegt

Acht große deutsche Stiftungen haben den »Förderfonds Demokratie« ins Leben gerufen. Ab sofort…

mehr…

Weitere Meldungen