28.05.19

BBE-Länderforum 2019

Die aktuelle Situation und Perspektiven der vielfältigen Strukturen der Zivilgesellschaft in den Ländern sowie politisch-strategische Fragestellungen im Bereich der Engagementförderung und –politik auf Bundesländerebene sektorenübergreifend in den Blick zu nehmen, das war das Ziel des BBE-Länderforums 2019. Die Veranstaltung begann am 21. Mai 2019 mit einem durch eine Dinner Speech von Dr. Holger Krimmer, Stifterverband, angeregten Austausch und reger Vernetzung unter den Teilnehmenden bei einem gemeinsamen Abendessen. Im Mittelpunkt der jährlich durch das BBE veranstalteten Fachwerkstatt, die in diesem Jahr am 22. Mai 2019 in Kooperation mit dem Ministerium für Soziales und Integration, Baden-Württemberg in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund durchgeführt wurde, steht der intensive Austausch, die Strategiebildung und Vernetzung unter den Teilnehmenden staatlichen Akteuren, den zivilgesellschaftlichen Netzwerkakteuren, gemeinsam mit wichtigen Vertreter*innen der Engagementförderung in den Ländern. Die Diskussionslinien und Ergebnisse werden in einem BBE-Newsletter-Schwerpunkt am 11. Juli 2019 veröffentlicht.

Zum Programm des BBE-Länderforum 2019 (PDF, 482 KB)

(Stichwörter: Newsletter, BBE aktuell, Veranstaltung, Akteure der Zivilgesellschaft, Engagementpolitik & -förderung, Länder & Kommunen)